Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Junisession 2016

Schwerpunkte

Der Grosse Rat befasst sich in der Junisession 2016 unter anderem mit folgenden Themen:

  • Wahlen der  Grossrats- und Regierungsratspräsidien
  • Geschäftsbericht mit Jahresrechnung 2015
  • Standortkonzentration der Berner Fachhochschule
  • Spitalstandortinitiative und Gegenvorschlag 
  • Verselbständigung der kantonalen psychiatrischen Dienste
  • Revision der Baugesetzgebung

Vereidigung

Luca Alberucci (glp, Ostermundigen), Marianne Teuscher (FDP, Roggwil), Marc Tobler (SVP, Montagne de Moutier) und Daniel Schwaar (BDP, Wileroltigen). (von links nach rechts)

Bild vergrössern Luca Alberucci (glp, Ostermundigen), Marianne Teuscher (FDP, Roggwil), Marc Tobler (SVP, Montagne de Moutier) und Daniel Schwaar (BDP, Wileroltigen). (von links nach rechts)

Neu im Grossen Rat sind: Luca Alberucci (glp, Ostermundigen), Marianne Teuscher (FDP, Roggwil), Marc Tobler (SVP, Montagne de Moutier) und Daniel Schwaar (BDP, Wileroltigen).

Sie ersetzen: Annette Toggwiler-Bumann (glp), Katrin Zumstein (FDP), Pierre Alain Schnegg (SVP) und Vreni Kipfer-Guggisberg (BDP), die ihren Rücktritt aus dem Grossen Rat erklärt haben.

Wahlen

Wahlen im Grossen Rat

Bild vergrössern Wahlen im Grossen Rat

Der Grosse Rat hat Carlos Reinhard (FDP) zu seinem neuen Präsidenten gewählt. Ursula Zybach (SP) wurde 1. Vizepräsidentin und Jürg Iseli (SVP) wurde 2. Vizepräsident.

Beatrice Simon-Jungi (BDP) wurde zur Regierungspräsidentin gewählt; Bernhard Pulver (Grüne) zum Vizepräsidenten.


Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/sessionen/sessionen/sessionen_2016/junisession_2016.html