Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Frühlingssession 2021

Schwerpunkte

Der Grosse Rat befasst sich in der Frühlingssession 2021 mit folgenden Themen:

  • Änderung des Sonderstatutsgesetzes 
  • Klima-Artikel in der Kantonsverfassung
  • Gesetz über die sozialen Leistungsangebote
  • Angebotsbeschluss und Investitionsrahmenkredit 2022 – 2025 für den öffentlichen Verkehr
  • Änderung des kantonalen Landwirtschaftsgesetzes
  • Änderung des Gesetzes über die Besteuerung der Strassenfahrzeuge

Frühlingssession in der Bernexpo und mit Publikum

Es gilt eine generelle Maskenpflicht. Einlass nur unter Vorweisung eines Ausweises und unter Angabe der Kontaktdaten. Zugelassen sind maximal 5 Zuschauer/-innen.

Aufgrund des Covid-19-Virus findet die Frühlingssession des Grossen Rates vom 8. März bis 24. März 2021 in den Räumlichkeiten der Bernexpo statt.

Audioarchiv

Debatte des Grossen Rates

Debatte des Grossen Rates

Die Aufzeichnungen der Session finden Sie hier im Verlaufe des Folgetages und in unbearbeiteter Form.

Audioarchiv

Philippe Messerli (EVP, Nidau), Christine Bühler (BDP, Tavannes), Peter Haudenschild (FDP, Niederbipp), Peter Bohnenblust (FDP, Biel/Bienne), Ruth Sager (SP, Herzogenbuchsee) und Beat Schori (SVP, Bern).

Bild vergrössern Philippe Messerli (EVP, Nidau), Christine Bühler (BDP, Tavannes), Peter Haudenschild (FDP, Niederbipp), Peter Bohnenblust (FDP, Biel/Bienne), Ruth Sager (SP, Herzogenbuchsee) und Beat Schori (SVP, Bern).

Neu im Grossen Rat

Neu im Grossen Rat sind: Philippe Messerli (EVP, Nidau), Christine Bühler (BDP, Tavannes), Peter Haudenschild (FDP, Niederbipp), Peter Bohnenblust (FDP, Biel/Bienne), Ruth Sager (SP, Herzogenbuchsee) und Beat Schori (SVP, Bern).

 

Parlamentarische Vorstösse


Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/sessionen/sessionen/sessionen-2021/fruehlingssession_2021.html