Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Wintersession 2020

Schwerpunkte

Der Grosse Rat befasst sich in der Wintersession 2020 mit folgenden Themen:

  • Aussprache zu aktuellen wirtschaftlichen Folgen der Corona-Massnahmen
  • Voranschlag 2021 und Ausgaben-/Finanzplan 2022-2024
  • Gesundheitsstrategie des Kantons Bern 2020-2030
  • Verankerung des Klimaschutzes in der Kantonsverfassung (parl. Initiative)
  • Konzession für das geplante Kraftwerk Trift
  • Änderung des Volksschulgesetzes
  • Kinderförder- und Schutzgesetz

Wintersession in der Bernexpo und mit Publikum

Es gilt eine generelle Maskenpflicht. Einlass nur unter Vorweisung eines Ausweises und unter Angabe der Kontaktdaten. Zugelassen sind maximal 15 Zuschauer/-innen.

Aufgrund des Covid-19-Virus findet die Wintersession des Grossen Rates vom 23. November bis 3. Dezember 2020 in den Räumlichkeiten der Bernexpo statt.

Audioarchiv

Debatte im Grossen Rat

Debatte im Grossen Rat

Die Aufzeichnungen der Session finden Sie hier im Verlaufe des Folgetages und in unbearbeiteter Form:

Audioarchiv

André Roggli (BDP, Rüschegg Heubach) und Stefan «Bänz» Müller (SP, Innerberg)

Bild vergrössern André Roggli (BDP, Rüschegg Heubach) und Stefan «Bänz» Müller (SP, Innerberg)

Neu im Grossen Rat

Neu im Grossen Rat sind: André Roggli (BDP, Rüschegg Heubach) und Stefan «Bänz» Müller (SP, Innerberg).

 

Parlamentarische Vorstösse


Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/sessionen/sessionen/sessionen-2020/wintersession_2020.html