Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Geschäftssuche

Ein Geschäft ist ein Gegenstand, über den der Grosse Rat oder seine Kommissionen zu beraten und befinden haben. Es gibt folgende Geschäftstypen: Parlamentarische Instrumente, Gesetzgebungsgeschäfte, Berichte und Finanzgeschäfte.

Ergebnis der Geschäftssuche

Ergebnisse 101-150 von 214 zu Eingereicht durch: Keine Einschränkungen, Geschäftstyp: Alle, Federführung: Alle, Zeitraum: Alle , Sachregister: 46

Geschäfts-Nr.
Geschäfts-Nr.; aufsteigende Sortierung Geschäfts-Nr.; absteigende Sortierung
Geschäftstitel
Geschäftstitel; aufsteigende Sortierung Geschäftstitel; absteigende Sortierung
Geschäftstyp
Geschäftstyp; aufsteigende Sortierung Geschäftstyp; absteigende Sortierung
2010.RRGR.1571  Sicherstellung finanzielle Mittel IFEG  Interpellation 141-2010 
2014.RRGR.898  Sexuellen Übergriffen an Minderjährigen in Institutionen und Vereinen mit präventiven Massnahmen entgegenwirken und Übergriffe aufklären  Motion 173-2014 
2010.RRGR.11007  Gesetz über die Integration der ausländischen Bevölkerung (Integrationsgesetz, IntG)  Gesetz  
2013.RRGR.11070  "Teures" Sparen bei der Spitex  Interpellation 214-2013 
2014.RRGR.11107  Angst und Lärm  Interpellation 044-2014 
2011.RRGR.388  Alterspolitik im Kanton Bern - Bericht 2011  Bericht RR  
2012.RRGR.1141  Fragwürdige Löhne bei der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB)  Interpellation 225-2012 
2012.RRGR.11029  Aufhebung des Zuschusses nach Dekret  Motion 269-2012 
2016.RRGR.529  JGK; Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (I-Nr. 28120); Produktgruppe 05.17.9101 Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB); gebundene wiederkehrende Ausgabe; Abgeltung der von den KESB getroffenen Massnahmen an die Gemeinden für das Jahr 2016; Ausgabenbewilligung; Objektkredit  Kreditgeschäft RR  
2016.RRGR.558  Überlastete Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter  Motion 103-2016 
2016.RRGR.595  Vorauszahlungen bei Heimeintritten  Motion 117-2016 
2016.RRGR.850  Betreuung von 15- bis 25-jährigen Französischsprachigen im Berner Jura und in Welschbiel  Postulat 164-2016 
2016.RRGR.972  Weshalb hat der Kanton Bern schweizweit die höchsten jährlichen Nettoausgaben für Sozialhilfe pro Empfänger/-in?  Interpellation 208-2016 
2016.RRGR.1031  Ausländerinnen und Ausländer sollen Amtssprachen besser lernen können  Postulat 235-2016 
2014.GEF.10473  Umstellung der Behindertenhilfe von der Objekt- auf die Subjektfinanzierung; Weblösung (Abwicklung Gesamtprozesse). Objektkredit für die Entwicklung und den Betrieb während 6 Jahren  Kreditgeschäft GR  
2017.RRGR.447  Ungewöhnliches und unprofessionelles Vorgehen der GEF bei KIP 2  Interpellation 168-2017 
2017.RRGR.465  Pflegerestfinanzierung für Pflegheimaufenthalte in ausserkantonalen Institutionen  Interpellation 172-2017 
2017.RRGR.610  Recht auf Bildung und Arbeit  Motion 234-2017 
2017.RRGR.666  Gemeinnützige Spitex-Organisationen – Inhaltliche Klärung des staatlichen Versorgungsauftrags und wirtschaftliche Sicherung des ambulanten Pflegemodells  Motion 241-2017 
2017.RRGR.668  Paradoxal hohe Sozialhilfequote im Kanton Bern  Interpellation 243-2017 
2017.RRGR.684  Transparenz in der institutionellen Alterspflege  Motion 254-2017 
2017.RRGR.690  Transparente Zahlen über den Bezug von Sozialhilfe  Interpellation 260-2017 
2018.RRGR.13  Evaluation Umsetzung des Kindes- und Erwachsenenschutzgesetzes im Kanton Bern  Bericht RR  
2014.GEF.12964  ALBA GEF: Produktgruppe 04.17.9175 Angebote für Menschen mit einem Pflege-, Betreuungs-, besonderen Bildungsbedarf. Nachkredit 2017  Kreditgeschäft GR  
2018.RRGR.135  Kindesschutz-Programm gegen innerfamiliäre Gewalt  Motion 029-2018 
2018.RRGR.356  Familienergänzende Kinderbetreuung: Gleich lange Spiesse auch für private Initiativen  Motion 102-2018 
2016.GEF.790  Gesetz über die Sozialhilfe im Asyl- und Flüchtlingsbereich (SAFG)  Gesetz  
2018.RRGR.564  Armutsprävention bei Rentnerinnen und Rentnern: Steuererleichterung für IV- und AHV-Rentnerinnen und -Rentner  Motion 200-2018 
2018.RRGR.657  Umsetzung des Berner Modells endlich angehen  Interpellation 226-2018 
2018.RRGR.689  Abrechnung Lastenausgleich Sozialhilfe  Interpellation 233-2018 
2018.RRGR.747  Betreuungsqualität der familien- und schulergänzenden Einrichtungen sichern  Motion 287-2018 
2019.JGK.2482  Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde; Produktgruppe Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (PG 05.17.9101); Überschreitung Saldo I (Globalbudget). Nachkredit 2018  Kreditgeschäft GR  
2019.RRGR.181  Ausländeranteil in der Sozialhilfe  Interpellation 145-2019 
2019.RRGR.182  Tendenzen und Entwicklungen bei den Familienbegleitungen  Interpellation 146-2019 
2019.RRGR.184  Entwicklung der Sozialhilfebezüge  Interpellation 148-2019 
2019.RRGR.189  Integration der arbeitsfähigen Sozialhilfebezüger/-innen in den Arbeitsmarkt  Motion 153-2019 
2019.RRGR.198  Fordern und fördern – Ein Reformplan für die Sozialhilfe im Rahmen von SKOS  Motion 162-2019 
2015.GEF.1748  «Bedarfsabklärung für eine Notunterkunft für Mädchen und junge Frauen (14-20 Jahre alt) im Kanton Bern» Bericht des Regierungsrates zur Umsetzung des Postulats 039-2016 SP-JUSO-PSA (Stucki, Bern)  Bericht RR  
2015.GEF.224  Gesetz über die sozialen Leistungsangebote (SLG)  Gesetz  
2015.RRGR.281  Kosten der Sozialhilfe durch neuen Verteiler im Lastenausgleich bremsen und verursachergerechter verteilen  Motion 075-2015 
2016.RRGR.266  Sozialhilferechtliche Rückerstattungspflicht nach Erbschaften besser durchsetzen  Motion 054-2016 
2015.RRGR.1093  Warum steigen die Betriebsbeiträge des ALBA an Institutionen aus dem Kinder- und Jugendbereich?  Interpellation 271-2015 
2015.RRGR.1095  Was sind die Gründe für den massiven Anstieg der Kosten für wirtschaftliche Sozialhilfe?  Interpellation 273-2015 
2015.RRGR.267  Kostenexplosion bei freiwilligen Fremdplatzierungen muss eingedämmt werden  Motion 072-2015 
2017.RRGR.192  Personenfreizügigkeit – Keine 50 000 Franken Sozialhilfe mehr für EU-Bürger  Motion 073-2017 
2017.RRGR.387  Wie wird die Berner Konferenz für Sozialhilfe, Kindes- und Erwachsenenschutz (BKSE) finanziert?  Interpellation 150-2017 
2015.RRGR.1118  Kosten bei Fremdplatzierungen von Kindern und Jugendlichen in ausserkantonalen Institutionen  Interpellation 291-2015 
2014.RRGR.1219  Für die Vermeidung kostentreibender Fehlanreize in der Sozialhilfe  Motion 278-2014 
2010.RRGR.1966  Berücksichtigung der beitragsberechtigten Organisationen des zweiten Arbeitsmarktes beim Bezug von Dienstleistungen durch den Kanton  Motion 232-2010 
2013.RRGR.11044  Überarbeiten und Anpassen der Angebotsplanung Pflegeheimplätze  Motion 042-2013 

Seite 3 von 5

1 2 3 4 5

Suchhilfe

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.


Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/geschaefte/geschaefte/suche.html