Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Geschäftssuche

Ein Geschäft ist ein Gegenstand, über den der Grosse Rat oder seine Kommissionen zu beraten und befinden haben. Es gibt folgende Geschäftstypen: Parlamentarische Instrumente, Gesetzgebungsgeschäfte, Berichte und Finanzgeschäfte.

Ergebnis der Geschäftssuche

Ergebnisse 151-200 von 548 zu Eingereicht durch: Keine Einschränkungen, Geschäftstyp: Alle, Federführung: Alle, Zeitraum: Alle , Sachregister: 4

Geschäfts-Nr.
Geschäfts-Nr.; aufsteigende Sortierung Geschäfts-Nr.; absteigende Sortierung
Geschäftstitel
Geschäftstitel; aufsteigende Sortierung Geschäftstitel; absteigende Sortierung
Geschäftstyp
Geschäftstyp; aufsteigende Sortierung Geschäftstyp; absteigende Sortierung
2013.RRGR.11017  Drogenszene als lukrativer Absatzmarkt von Medikamenten  Interpellation 061-2013 
2013.RRGR.970  Gesetz über Ergänzungsleistungen für einkommensschwache Familien (FamELG)  Gesetz  
2013.RRGR.290  Stand der Umsetzung des neuen Kindes- und Erwachsenenschutzrechts  Interpellation 073-2013 
2011.RRGR.994  Lauter Fragezeichen zu den Kostenberechnungen bei der Spitalfinanzierung  Interpellation 214-2011 
2013.RRGR.11022  Auslagerung der Institutionen der Psychiatrieversorgung: Die politischen Zeichen sind gesetzt, die rechtliche Weichenstellung fast vollzogen, die Planungsphase zur Umsetzung ist an die Hand zu nehmen!  Motion 104-2013 
2011.RRGR.1251  Spitäler FMI AG; Spital Interlaken: Erneuerung und Erweiterung Notfall-/Operationsabteilung; neuer, mehrjähriger Verpflichtungskredit  Kreditgeschäft RR  
2012.RRGR.624  Spitalliste: Definition der hochspezialisierten Medizin - Folgen für einzelne Spitäler  Interpellation 106-2012 
2016.RRGR.315  Behinderung und Alter - Handlungsbedarf bei den Betriebsbeiträgen an Behinderteninstitutionen  Motion 081-2016 
2014.RRGR.11122  Vorwärts mit der Vorsorgeplanung 2015-2019!  Motion 107-2014 
2013.RRGR.11056  Vor lauter planen und analysieren das Umsetzen und Realisieren im Bereich Prävention/Frühförderung nicht vergessen!  Motion 047-2013 
2014.RRGR.909  Überarbeitung des Aufsichtsrechts – Verschärfung des Kindesschutzes  Motion 181-2014 
2011.RRGR.1494  Einführung einer Kostenbeteiligung bei Spitex-Pflegeleistungen - Ein finanz- und versorgungspolitischer Bumerang!  Motion 289-2011 
2011.RRGR.444  Flugrettung im Berner Oberland - gleich lange Spiesse für beide Anbieter  Interpellation 066-2011 
2012.RRGR.1472  Volkswirtschaftliche Bedeutung der Spitäler in den Tourismusregionen  Motion 008-2013 
2010.RRGR.1537  Umstrukturierung der stationären Akutversorgung im Kanton Bern  Interpellation 124-2010 
2011.RRGR.35  Motion (M 125/2010) Martinelli-Messerli vom 2. September 2010 betreffend "Zusammenschluss Inselspital - Spital Netz Bern AG zu Lasten der peripheren Versorgung?" - Bericht des Regierungsrats  Bericht RR  
2013.RRGR.1246  Gesetz über die öffentliche Sozialhilfe (Sozialhilfegesetz, SHG) (Änderung)  Gesetz  
2015.RRGR.379  Neue Technologien und Privatsphäre  Interpellation 121-2015 
2015.RRGR.454  Krankenkassenprämienverbilligungen: Ordnung in den Zahlensalat bringen  Interpellation 131-2015 
2012.RRGR.194  Eröffnung eines Babyfensters im Kanton Bern wichtig und nötig  Motion 044-2012 
2014.RRGR.11106  Ist die Umnutzung der forensisch-psychiatrischen Station Etoine legal?  Interpellation 018-2014 
2010.RRGR.1949  Externe Kinderbetreuung: Gleich lange Spiesse für KMUs und Staatsbetriebe  Motion 221-2010 
2011.RRGR.912  Wie sieht der Regierungsrat die Zukunft des Spitalwesens im Kanton Bern? Besteht eine interkantonale Zusammenarbeit im Hinblick auf die Anpassung der kantonalen Gesetze?  Interpellation 188-2011 
2011.RRGR.11163  Vereinbarung zwischen dem Kanton Bern und dem Kanton Freiburg über die Aufsicht über die Einrichtungen der beruflichen Vorsorge mit Sitz im Kanton Freiburg  GR-Beschluss  
2013.RRGR.11091  Auslagerung der Psychiatrie nicht ohne strategische Grundlagen  Motion 306-2013 
2015.RRGR.556  Suchtmittelabhängigkeit bedeutet eine grosse, soziale und finanzielle Last für die nachfolgenden Generationen. Antwort des Regierungsrates  Interpellation 148-2015 
2009.RRGR.711  Sozialhilfegesetz vom 11. Juni 2001 (SHG); Änderung  Gesetz  
2014.RRGR.1151  Fallweise Leistungen in der Sozialhilfe? Mehr Transparenz!  Motion 234-2014 
2014.RRGR.11127  Ist der Rechtsschutz für Sozialhilfebezügerinnen und Sozialhilfebezüger gewährleistet?  Interpellation 123-2014 
2012.RRGR.580  Spital-/Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum - Besondere Finanzierung für die Versorgung in peripheren Gebieten  Motion 101-2012 
2012.RRGR.11051  "Jetzt Nägel mit Köpfen machen"! Für eine neu strukturierte UPD der Zukunft!  Motion 003-2013 
2012.RRGR.579  Spital-/Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum / Konsequente und transparente Durchführung des angekündigten Pilotprojekts  Motion 100-2012 
2012.RRGR.585  Unterstützung privater Mandatsträger bei der Reorganisation des Kinder- und Erwachsenenschutzes: erneute Aufgabenübertragung an die Gemeinden?  Interpellation 103-2012 
2015.RRGR.656  Welche Interessen vertritt der Stiftungsrats- und Verwaltungsratspräsident von Inselspital und Spital Netz Bern AG?  Interpellation 191-2015 
2013.RRGR.11092  Die Station Etoine für psychisch Kranke im Strafvollzug gehört unter die Aufsicht der Polizei- und Militärdirektion  Motion 281-2013 
2012.RRGR.1322  Grundlagen schaffen für Palliative-Care-Netzwerke  Motion 251-2012 
2011.RRGR.1742  Bericht zur Hausarztmedizin im Kanton Bern  Motion 002-2012 
2009.RRGR.2488  Ausgaben hinterfragen: Echte Drogenprävention statt kostenintensive Suchtverwaltung  Motion 340-2009 
2014.RRGR.1152  Kantonspauschalen für Sachbearbeiter von Sozialdiensten sollen nur Löhne und Sozialabgaben decken  Motion 235-2014 
2014.RRGR.888  Welche Auswirkungen hat die geplante BVG-Revision im Kanton Bern?  Interpellation 163-2014 
2012.RRGR.337  JGK: Kantonales Jugendamt (1205), Produktgruppe Kindesschutz und Jugendförderung (05.08.9102); Amt für Betriebswirtschaft und Aufsicht (3221), Produktgruppe Ressourcenverwaltung für Ämter (05.03.9101). Bereitstellung der neuen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) / Nachkredit 2012  Kreditgeschäft RR  
2013.RRGR.11052  Genug ist genug! Richtlinien zur Verschreibung von Benzodiazepinen, Amphetaminen und anderen kontrollpflichtigen Substanzen an Süchtige sind dringend notwendig!  Motion 023-2013 
2011.RRGR.380  Gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch - Mehr Unterstützung für Opfer, Institutionen und ihre Mitarbeitenden  Motion 064-2011 
2015.RRGR.579  Radikale Reduzierung professionell verordneter und verabreichter Gewalt  Motion 162-2015 
2010.RRGR.1694  Gebührenexzesse beenden  Motion 179-2010 
2014.GEF.10951  Alterspolitik im Kanton Bern 2016  Bericht GR  
2011.RRGR.100  Revision der Sozialhilfeverordnung per 1. Januar 2011  Interpellation 011-2011 
2015.RRGR.853  Psychopharmaka- und Betäubungsmittelmissbrauch in Alters- und Pflegeheimen  Interpellation 208-2015 
2015.RRGR.770  Scharfe Kritik des Verwaltungsgerichts an der Berner Fremdenpolizei und an den Sozialhilfebehörden – Welche Konsequenzen sind zu erwarten?  Interpellation 196-2015 
2011.RRGR.586  Wer ist der Nutzniesser, wenn jemand Blut spendet?  Interpellation 110-2011 

Seite 4 von 11

2 3 4 5 6 7

Suchhilfe

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.


Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/geschaefte/geschaefte/suche.html