Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Geschäftssuche

Ein Geschäft ist ein Gegenstand, über den der Grosse Rat oder seine Kommissionen zu beraten und befinden haben. Es gibt folgende Geschäftstypen: Parlamentarische Instrumente, Gesetzgebungsgeschäfte, Berichte und Finanzgeschäfte.

Ergebnis der Geschäftssuche

Ergebnisse 101-150 von 548 zu Eingereicht durch: Keine Einschränkungen, Geschäftstyp: Alle, Federführung: Alle, Zeitraum: Alle , Sachregister: 4

Geschäfts-Nr.
Geschäfts-Nr.; aufsteigende Sortierung Geschäfts-Nr.; absteigende Sortierung
Geschäftstitel
Geschäftstitel; aufsteigende Sortierung Geschäftstitel; absteigende Sortierung
Geschäftstyp
Geschäftstyp; aufsteigende Sortierung Geschäftstyp; absteigende Sortierung
2011.RRGR.709  Hausarztmedizin im Kanton Bern  Bericht RR  
2014.RRGR.1087  Gesetz über den Kindes- und Erwachsenenschutz (KESG) (Änderung)  Gesetz  
2015.RRGR.92  Offensichtlicher Unsinn in der Sozialhilfe  Interpellation 035-2015 
2013.RRGR.336  Aufsichtspflicht gemäss KVG wahrnehmen  Motion 108-2013 
2011.RRGR.706  Bericht zur Behindertenpolitik im Kanton Bern  Bericht RR  
2011.RRGR.992  Wie weiter mit den Familienergänzungsleistungen im Kanton Bern?  Interpellation 212-2011 
2010.RRGR.2149  Projektorganisation Umsetzung Case Management in der Schadensminderung der Suchthilfe der Stadt Bern während Pilotphase  Interpellation 001-2011 
2010.RRGR.1945  Vertrauensärztliche Untersuchungen nicht länger zu Lasten der Gemeinden  Motion 217-2010 
2014.RRGR.496  Gesetz betreffend die Einführung der Bundesgesetze über die Kranken-, die Unfall- und die Militärversicherung (EG KUMV) (Änderung)  Gesetz  
2011.RRGR.185  Erfolgreiche Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Schwierigkeiten  Motion 040-2011 
2012.RRGR.11027  Fragen zur Verwendung des Alkoholzehntels durch den Kanton Bern  Interpellation 240-2012 
2012.RRGR.127  Selbstkontrollsystem in der stationären Langzeitpflege - Fragen zur Wirkung  Interpellation 034-2012 
2010.RRGR.1608  Gleiche Auflagen für gleiche Tätigkeiten - Vollzug des Gesundheitsgesetzes beim Einkauf, der Lagerung und der Abgabe von Heilmitteln gemäss den Regeln des Heilmittelgesetzes  Interpellation 163-2010 
2014.GEF.11591  Rahmenkredit 2016-2019 zur Abgeltung weiterer Beiträge im Rahmen des Spitalversorgungsgesetzes, Verpflichtungskredit  Kreditgeschäft GR  
2014.RRGR.885  Kosten des Gutachtens von Prof. Bernhard Rütsche zur Spitalstandortinitiative  Interpellation 160-2014 
2011.RRGR.902  Schaffen die SKOS-Richtlinien die richtigen Anreize?  Interpellation 173-2011 
2011.RRGR.893  Gegenentwurf Volksinitiative "Ja zur Hausarztmedizin": Untauglich!  Motion 169-2011 
2010.RRGR.1850  Keine Beteiligung des Kantons Bern an der Migrationszeitung MIX  Motion 195-2010 
2014.GEF.3  Gesetz über die öffentliche Sozialhilfe (Sozialhilfegesetz, SHG) (Änderung)  GR-Beschluss  
2011.RRGR.1528  Programm "Ärztliche Weiterbildung in Hausarztpraxen (Praxisassistenz)"; neuer mehrjähriger Verpflichtungskredit 2013-2017  Kreditgeschäft RR  
2011.RRGR.948  Ehepaare stärken - einfach und direkt  Motion 202-2011 
2013.RRGR.11053  Eine bernische Lösung muss her - Hustenmittel sind legale Suchtmittel!  Motion 026-2013 
2015.RRGR.66  Notfall-Psychiatrie in Biel in Not?  Interpellation 017-2015 
2014.RRGR.1242  Standesinitiative: Evaluation von KVG-widrigen Wettbewerbsverzerrungen  Motion 279-2014 
2014.GEF.12855  Grossratsbeschluss betreffend den Beitritt zur Interkantonalen Vereinbarung über die kantonalen Beiträge an die Spitäler zur Finanzierung der ärztlichen Weiterbildung und deren Ausgleich unter den Kantonen (Weiterbildungsfinanzierungsvereinbarung, WFV)  GR-Beschluss  
2010.RRGR.2171  Standort der künftigen bernjurassischen Vormundschaftsbehörde  Interpellation 002-2011 
2013.RRGR.11021  Sind Testarbeitsplätze (TAP) das richtige Instrument?  Interpellation 100-2013 
2013.RRGR.11100  Sparen bei psychisch Kranken: Wie soll das umgesetzt werden?  Interpellation 327-2013 
2011.RRGR.1112  Defekte Frauenklinik - Wer steht für Kosten gerade, und wie stellt man die Gesundheitsversorgung sicher?  Interpellation 236-2011 
2015.RRGR.395  Gewährleistet der Kanton Bern die Selbstbestimmung des Menschen bis zum Schluss?  Interpellation 126-2015 
2011.RRGR.123  Das Cassis-de-Dijon-Prinzip durchlöchert das schweizerische Qualitätsniveau!  Motion 018-2011 
2015.RRGR.201  Kennzahlen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Bern  Interpellation 062-2015 
2016.RRGR.276  Gebärmutterhalskrebsimpfung im Kanton Bern  Interpellation 058-2016 
2014.GEF.10872  Sozialbericht 2015 Bekämpfung der Armut im Kanton Bern  Bericht GR  
2011.RRGR.987  Zunehmende Dominanz Deutscher Ärzte in Schweizer Spitälern  Interpellation 208-2011 
2015.RRGR.897  Auswirkungen eines Vermögensverzichts regeln  Motion 236-2015 
2010.RRGR.1562  Anreizsystem für Hausarzt-Gemeinschaftspraxen  Motion 131-2010 
2013.GEF.12078  Rahmenkredit 2014-2015 zur Abgeltung weiterer Beiträge im Rahmen des Spitalversorgungsgesetzes, mehrjähriger Verpflichtungskredit  Kreditgeschäft GR  
2015.RRGR.136  Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (PG 05.17.9101). Saldoüberschreitung DB III. Nachkredit  Kreditgeschäft GR  
2012.RRGR.1029  Harmonisierung der Pflegegeldansätze  Motion 188-2012 
2015.RRGR.572  Ist sparen in der Sozialhilfe auch mal nicht auf dem Buckel der Klienten möglich?  Motion 157-2015 
2011.RRGR.1247  Inselspital Bern; Bau eines Hybrid-OP (Phase 1) und eines Hochpräzisions-OP (Phase 2) im INO Geschoss D; neuer, mehrjähriger Verpflichtungskredit  Kreditgeschäft RR  
2010.RRGR.2068  Versorgungsplanung 2011 - 2014 nach Spitalversorgungsgesetz  Bericht RR  
2013.RRGR.11055  Einführung einer Praxisbewilligung im Kanton Bern  Motion 045-2013 
2014.RRGR.1137  Heiminspektorat: Zum Wohle der Heimbewohner  Motion 219-2014 
2010.RRGR.2036  Modellversuch "Ärztliche Weiterbildung in Hausarztpraxen (Praxisassistenz)"  Bericht RR  
2012.RRGR.647  Unterschiedliche Tarife für ambulante Leistungen an öffentlichen und privaten Spitälern im Kanton Bern  Motion 115-2012 
2012.RRGR.1011  Die Spitalpolitik befindet sich in der Sackgasse! Neue Wege aus der Blockade sind dringend notwendig!  Motion 169-2012 
2013.RRGR.427  Kostenentwicklung des neuen Kindes- und Erwachsenenschutzrechts  Interpellation 119-2013 
2010.RRGR.1178  Integration von Menschen mit Behinderung in der Arbeitswelt und Entlastung der IV - Geeignete Arbeitsplätze anbieten und fördern  Motion 111-2010 

Seite 3 von 11

1 2 3 4 5 6

Suchhilfe

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.


Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/geschaefte/geschaefte/suche.html