Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Geschäftssuche

Ein Geschäft ist ein Gegenstand, über den der Grosse Rat oder seine Kommissionen zu beraten und befinden haben. Es gibt folgende Geschäftstypen: Parlamentarische Instrumente, Gesetzgebungsgeschäfte, Berichte und Finanzgeschäfte.

Ergebnis der Geschäftssuche

Ergebnisse 1-50 von 164 zu Eingereicht durch: Keine Einschränkungen, Geschäftstyp: Alle, Federführung: Alle, Zeitraum: Alle , Sachregister: 41

Geschäfts-Nr.
Geschäfts-Nr.; aufsteigende Sortierung Geschäfts-Nr.; absteigende Sortierung
Geschäftstitel
Geschäftstitel; aufsteigende Sortierung Geschäftstitel; absteigende Sortierung
Geschäftstyp
Geschäftstyp; aufsteigende Sortierung Geschäftstyp; absteigende Sortierung
2011.RRGR.1287  Sozialverträglicher Umbau der Spitallandschaft  Motion 260-2011 
2014.RRGR.1150  Arbeitsgegenleistung für Personen, die um Sozialhilfe ersuchen  Motion 232-2014 
2014.RRGR.714  Überarbeitung des Tarif- bzw. des DRG-Systems  Motion 142-2014 
2011.RRGR.582  Keine neue Spitalliste per 01.01.2012  Motion 113-2011 
2011.RRGR.914  Wohin steuert der Regierungsrat das Regionalspitalzentrum Emmental (RSE)?  Interpellation 189-2011 
2011.RRGR.908  Volle Transparenz bei der Kreditgewährung für Neubauten und Sanierungen zu Lasten des Fonds für Spitalinvestitionen  Motion 182-2011 
2015.RRGR.391  Missbräuchliche Verwendung am Inselspital von Geldern aus dem Pool für privatärztliche Tätigkeit?  Interpellation 123-2015 
2014.RRGR.795  Gegenvorschlag zur Initiative "Spitalstandortinitiative" betreffend das Spitalversorgungsgesetz (SpVG) (Änderung)  Gesetz  
2010.RRGR.1566  Gesamtschau aller Bereiche der Gesundheitsversorgung  Motion 135-2010 
2012.RRGR.581  Spital-/Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum - Volkswirtschaftliche Bedeutung der Spitäler  Motion 102-2012 
2011.RRGR.589  Für eine gerechte Vertretung in den Verwaltungsräten der Spitäler des Kantons Bern  Motion 115-2011 
2011.RRGR.909  Wie kann eine flächendeckende Gesundheitsversorgung im Kanton Bern ohne die Landspitäler sichergestellt werden?  Interpellation 185-2011 
2010.RRGR.1564  Zahlentransparenz im Gesundheitswesen  Motion 133-2010 
2012.RRGR.11028  Gleich lange Spiesse in der Nordwestschweizer Gesundheitspolitik  Motion 268-2012 
2011.RRGR.887  Kostenprognosen für die neue Spitalfinanzierung ab 1. Januar 2011 - Klärung der widersprüchlichen Angaben der Krankenkasse KPT und der Gesundheits- und Fürsorgedirektion.  Interpellation 167-2011 
2011.RRGR.915  Verteilen der Gelder aus dem Spitalinvestitionsfonds: "Pferdewechsel während des Rennens"?  Interpellation 190-2011 
2012.RRGR.644  Transparenz bei der Spitallistengestaltung  Motion 111-2012 
2012.RRGR.1017  Neues Spitalversorgungsgesetz mit anderen Inhalten  Motion 186-2012 
2011.RRGR.1403  Liberale Lösungen für den Kanton Bern - Der Kanton führt keine Institutionen der Psychiatrieversorgung  Bericht RR  
2011.RRGR.1137  Erklärung des Regierungsrates gemäss Artikel 66 des Grossratsgesetzes (GRG) zur Gesundheitspolitik  Übrige Geschäfte  
2010.RRGR.1829  Revision Spitalversorgungsgesetz: Privatspitäler auf der Spitalliste abhängig von Kriterien  Motion 191-2010 
2011.RRGR.993  DRG nachbessern, bevor die Qualität sinkt  Motion 213-2011 
2011.RRGR.341  Widersprechen die an der Klinik Bellelay geplanten Investitionen nicht der Versorgungsplanung 2011-2014?  Interpellation 063-2011 
2012.RRGR.1016  Unnötige medizinische Eingriffe in Berner Spitälern?  Interpellation 175-2012 
2013.RRGR.11077  Stopp dem verantwortungslosen Abbau bei der Psychiatrie - Lebensqualität für alle  Motion 238-2013 
2013.RRGR.11063  Offenlegung der Strategie Portalspitäler Spitalnetz Bern AG  Motion 118-2013 
2014.RRGR.11116  Mehr Ärzte und Pflegefachleute in die Verwaltungsräte der öffentlichen Spitäler im Kanton Bern  Motion 085-2014 
2013.RRGR.11093  Entlassung von Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes der forensisch-psychiatrischen Station Etoine in den UPD  Interpellation 282-2013 
2013.RRGR.11066  Konsequentere ASP in der Gesundheits- und Fürsorgedirektion  Interpellation 204-2013 
2011.RRGR.1253  Kündigung des Vertrages mit dem Kanton Solothurn gültig ab dem 1. Januar 2004 über den Zugang von bernischen Einwohnerinnen und Einwohnern zu solothurnischen Spitälern und Genehmigungsvorlage an den Grossen Rat  Übrige Geschäfte  
2011.RRGR.930  Motion 014/2011 Moser, Blank: Spitalzentrum Biel AG: Untersuchung der Vorkommnisse durch die OAK  Bericht RR  
2011.RRGR.119  Spitalzentrum Biel AG: Untersuchung der Vorkommnisse durch die OAK  Motion 014-2011 
2011.RRGR.594  Auswirkungen des SwissDRG-Systems auf die Pflegequalität in den Akutspitälern  Postulat 120-2011 
2015.RRGR.530  Transparenz über die Vergütungsberichte gemäss Spitalversorgungsgesetz schaffen  Interpellation 140-2015 
2014.GEF.11591  Rahmenkredit 2016-2019 zur Abgeltung weiterer Beiträge im Rahmen des Spitalversorgungsgesetzes, Verpflichtungskredit  Kreditgeschäft GR  
2015.RRGR.66  Notfall-Psychiatrie in Biel in Not?  Interpellation 017-2015 
2011.RRGR.1112  Defekte Frauenklinik - Wer steht für Kosten gerade, und wie stellt man die Gesundheitsversorgung sicher?  Interpellation 236-2011 
2011.RRGR.987  Zunehmende Dominanz Deutscher Ärzte in Schweizer Spitälern  Interpellation 208-2011 
2011.RRGR.1247  Inselspital Bern; Bau eines Hybrid-OP (Phase 1) und eines Hochpräzisions-OP (Phase 2) im INO Geschoss D; neuer, mehrjähriger Verpflichtungskredit  Kreditgeschäft RR  
2014.RRGR.11122  Vorwärts mit der Vorsorgeplanung 2015-2019!  Motion 107-2014 
2012.RRGR.467  Einführung von "Wüsten" in der Akutversorgung im Kanton Bern?  Motion 097-2012 
2012.RRGR.658  Spitalliste 2012  Motion 129-2012 
2011.RRGR.1249  Inselspital Bern; Erweiterung der zentralen Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA) im INO Geschoss E; neuer, mehrjähriger Verpflichtungskredit  Kreditgeschäft RR  
2013.GEF.12078  Rahmenkredit 2014-2015 zur Abgeltung weiterer Beiträge im Rahmen des Spitalversorgungsgesetzes, mehrjähriger Verpflichtungskredit  Kreditgeschäft GR  
2010.RRGR.2068  Versorgungsplanung 2011 - 2014 nach Spitalversorgungsgesetz  Bericht RR  
2011.RRGR.994  Lauter Fragezeichen zu den Kostenberechnungen bei der Spitalfinanzierung  Interpellation 214-2011 
2013.RRGR.11022  Auslagerung der Institutionen der Psychiatrieversorgung: Die politischen Zeichen sind gesetzt, die rechtliche Weichenstellung fast vollzogen, die Planungsphase zur Umsetzung ist an die Hand zu nehmen!  Motion 104-2013 
2012.RRGR.1472  Volkswirtschaftliche Bedeutung der Spitäler in den Tourismusregionen  Motion 008-2013 
2012.RRGR.645  Schluss mit dem Trauerspiel Spitalversorgung Simmental-Saanenland  Motion 110-2012 
2014.RRGR.744  Für eine interjurassische psychiatrische Institution  Motion 146-2014 

Seite 1 von 4

1 2 3 4

Suchhilfe

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.


Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/geschaefte/geschaefte/suche.html