Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Geschäftssuche

Ein Geschäft ist ein Gegenstand, über den der Grosse Rat oder seine Kommissionen zu beraten und befinden haben. Es gibt folgende Geschäftstypen: Parlamentarische Instrumente, Gesetzgebungsgeschäfte, Berichte und Finanzgeschäfte.

Ergebnis der Geschäftssuche

Ergebnisse 1-50 von 117 zu Eingereicht durch: Keine Einschränkungen, Geschäftstyp: Alle, Federführung: Alle, Zeitraum: Alle , Sachregister: 33

Geschäfts-Nr.
Geschäfts-Nr.; aufsteigende Sortierung Geschäfts-Nr.; absteigende Sortierung
Geschäftstitel
Geschäftstitel; aufsteigende Sortierung Geschäftstitel; absteigende Sortierung
Geschäftstyp
Geschäftstyp; aufsteigende Sortierung Geschäftstyp; absteigende Sortierung
2012.RRGR.10057  Grossratsbeschluss betreffend die Volksinitiative "Keine Einbürgerung von Verbrechern und Sozialhilfeempfängern"  Verfassung  
2016.RRGR.54  Kein Kulturrabatt: Sprach-und Geschlechterkurse für neuankommende Flüchtlinge, Asylbewerber/-innen und vorläufig aufgenommene Personen und anerkannte Flüchtlinge  Motion 011-2016 
2014.RRGR.10114  Heimatort soll bei Gemeindefusionen bestehen bleiben!  Motion 080-2014 
2011.RRGR.10018  Der Kanton Bern soll bundeseigene Asylunterkünfte entlasten  Interpellation 244-2011 
2015.POM.288  Amt für Migration und Personenstand (MIP); Finanzierung der Unterbringung und Betreuung von zusätzlichen unbegleiteten, minderjährigen Asylsuchenden (UMA) im Jahr 2015. Zweiter Zusatzkredit 2015 zum wiederkehrenden Verpflichtungskredit 2015 bis 2016 / Ausgabenbewilligung / Objektkredit  Kreditgeschäft GR  
2012.POM.9113  Einführungsgesetz zum Ausländer- und zum Asylgesetz (EG AuG und AsylG) (Änderung)  Gesetz  
2011.RRGR.10021  Unhaltbare Zustände um das Asylzentrum Kappelen-Lyss  Motion 287-2011 
2011.RRGR.193  Bankrotterklärung der Behörden gegenüber Kriminellen, die in Durchgangszentren und Asylunterkünften aktiv sind!?  Interpellation 048-2011 
2015.RRGR.144  Übernahme von zusätzlichen Verwaltungskosten der Gemeinden im Zusammenhang mit einer Asylunterkunft  Motion 053-2015 
2011.RRGR.590  Hat der Kanton die Situation im Sachabgabezentrum auf dem Brünig im Griff?  Interpellation 116-2011 
2015.RRGR.878  Lasten und Kosten im Asylwesen korrekt handhaben  Motion 224-2015 
2011.RRGR.241  Lehrpersonen als Denunziantinnen und Denunzianten?  Interpellation 058-2011 
2016.RRGR.309  Mehr Demokratie dank Einbürgerung  Motion 079-2016 
2012.RRGR.10047  Heimatort soll auch nach Gemeindefusionen bestehen bleiben  Motion 145-2012 
2012.RRGR.10052  Schluss mit Ferienlagern für Asylbewerber!  Motion 230-2012 
2012.RRGR.10045  Standesinitiative: Geschlossene Unterkünfte für Asylsuchende, welche die öffentliche Sicherheit gefährden  Motion 116-2012 
2013.RRGR.10068  Sprachniveau zur Erlangung des Bürgerrechts  Motion 038-2013 
2010.RRGR.1651  Ist, wer nicht in der Kirche heiratet, ein Bürger/eine Bürgerin zweiter Klasse?  Motion 173-2010 
2013.RRGR.10076  Übersetzungsbedingte Verzögerungen  Interpellation 103-2013 
2012.RRGR.10048  Sans-Papiers im Kanton Bern regularisieren  Interpellation 136-2012 
2015.POM.147  Objektfinanzierung von Notunterkünften für Asylsuchende im Kanton Bern. Verpflichtungskredit 2015 bis 2017 / Ausgabenbewilligung / Objektkredit  Kreditgeschäft GR  
2012.RRGR.10042  Wie wird eine menschenwürdige Unterbringung von Asylsuchenden gewährleistet?  Interpellation 119-2012 
2010.RRGR.1634  Fragwürdiges Vorgehen bei der Ernennung von Gemeindekommissionen im Asylbereich  Interpellation 165-2010 
2012.RRGR.10051  Die Sisyphusarbeit der Polizei gegen kriminelle Asylbewerber muss gestoppt werden  Motion 166-2012 
2011.RRGR.10009  Rückführung bzw. Ausschaffung bei Abweisung des Asylgesuchs  Motion 218-2011 
2012.POM.9072  Einführungsgesetz zum Ausländer- und zum Asylgesetz vom 20. Januar 2009 (EG AuG und AsylG) (Änderung). Einleitung des Vernehmlassungsverfahrens  Gesetz  
2012.RRGR.10032  Gemeindeautonomie bei Einbürgerungen?  Interpellation 043-2012 
2012.RRGR.10044  Unterbringung von Asylsuchenden durch fachlich geeignete, nicht gewinnorientierte Organisationen  Motion 120-2012 
2011.RRGR.10023  Asylbewerber im Berner Oberland, ein zunehmendes Problem!  Interpellation 296-2011 
2016.RRGR.594  Hat es im Kanton Bern christliche Flüchtlinge, die von muslimischen Flüchtlingen verfolgt werden?  Interpellation 116-2016 
2016.RRGR.627  Schwimm- und Velofahrkurse für Asylsuchende  Motion 133-2016 
2017.RRGR.396  Unterbringung von Asylbewerbern in niederschwelligen Unterkünften  Motion 158-2017 
2015.POM.56  Amt für Migration und Personenstand (MIP); Unterbringung und Betreuung von unbegleiteten, minderjährigen Asylsuchenden (UMA). Verpflichtungskredit 2017-2021 / Ausgabenbewilligung / Objektkredit  Kreditgeschäft GR  
2015.RRGR.889  Keine Gewinnmaximierung auf Kosten von Flüchtlingen  Motion 235-2015 
2017.POM.398  Amt für Migration und Personenstand (MIP); Finanzierung der Unterbringung und Betreuung von zusätzlichen unbegleiteten, minderjährigen Asylsuchenden (UMA) im Jahr 2017. Zusatzkredit 2017 zum Verpflichtungskredit 2017 bis 2019  Kreditgeschäft GR  
2017.POM.549  Amt für Migration und Personenstand (MIP); Kirchliche Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen KKF; Ausgabenbewilligung, Verpflichtungskredit (Objektkredit) 2017-2019  Kreditgeschäft GR  
2017.POM.550  Amt für Migration und Personenstand (MIP); Rückkehr- und Perspektivenberatung des Schweizerischen Roten Kreuzes SRK; Ausgabenbewilligung, Verpflichtungskredit (Objektkredit) 2017-2019  Kreditgeschäft GR  
2017.POM.72  Produktgruppe 06.10.9104 Migration und Personenstand; Salodüberschreitung 2016. Nachkredit  Kreditgeschäft GR  
2016.POM.138  Amt für Migration und Personenstand (MIP); Ausrichtung der Asylsozialhilfe. Ausgabenbewilligung; Verpflichtungskredit 2016 - 2019 (Objektkredit)  Kreditgeschäft GR  
2014.POM.710  Amt für Migration und Personenstand (MIP); Unterbringung und Betreuung unbegleiteter, minderjähriger Asylsuchender (UMA) im Kanton Bern. Zusatzkredit 2015 und 2016 zu mehrjährigem Verpflichtungskredit  Kreditgeschäft GR  
2014.RRGR.10126  Amt für Migration und Personenstand (MIP); Unterbringung und Betreuung unbegleiteter, minderjähriger Asylsuchender (UMA) im Kanton Bern. Mehrjährige Verpflichtungskredite 2015 bis 2019 / Ausgabenbewilligungen / Objektkredite für die Unterbringung und die Vertretungsbeistand- und Vormundschaften von UMA (Sammelbeschluss)  Kreditgeschäft GR  
2017.RRGR.364  Verstärkte Bekämpfung des Menschenhandels im Kanton Bern  Interpellation 131-2017 
2015.GEF.36  Projekt «Neustrukturierung des Asyl- und Flüchtlingsbereichs im Kanton Bern» (NA-BE): Verwaltungsexterne Gesamtprojektleitung und Begleitung der öffentlichen Beschaffungsverfahren während der Umsetzungsphase; Verpflichtungskredit, Objektkredit, Ausgabenbewilligung 2017 – 2020  Kreditgeschäft GR  
2014.RRGR.886  Ursache und Wirkung der Streichung der kurzfristigen Erwerbseinsätze für Asylsuchende und vorläufig Aufgenommene (KFE)  Interpellation 161-2014 
2015.RRGR.879  Asylwesen im Kanton Bern - Fakten und Transparenz für eine sachliche Diskussion  Interpellation 225-2015 
2016.RRGR.1018  Integrationsvereinbarung mit ausländischen religiösen Betreuungspersonen  Interpellation 228-2016 
2014.RRGR.10113  Auswirkungen der Nothilfestrukturen auf Kinder und Jugendliche  Interpellation 084-2014 
2015.RRGR.875  Nothilfe ist lediglich eine Überbrückungshilfe, die von kurzer Dauer sein soll  Motion 221-2015 
2014.RRGR.1148  Kinder in Asyl-Nothilfestrukturen  Motion 229-2014 
2015.RRGR.53  Evaluation der Betreuungsdienstleistungen für Asylsuchende: Vergleich zwischen den Anbietern  Motion 008-2015 

Seite 1 von 3

1 2 3

Suchhilfe

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.


Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/geschaefte/geschaefte/suche.html