Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Geschäftssuche

Ein Geschäft ist ein Gegenstand, über den der Grosse Rat oder seine Kommissionen zu beraten und befinden haben. Es gibt folgende Geschäftstypen: Parlamentarische Instrumente, Gesetzgebungsgeschäfte, Berichte und Finanzgeschäfte.

Ergebnis der Geschäftssuche

Ergebnisse 1-50 von 103 zu Eingereicht durch: Keine Einschränkungen, Geschäftstyp: Alle, Federführung: Alle, Zeitraum: Alle , Sachregister: 33

Geschäfts-Nr.
Geschäfts-Nr.; aufsteigende Sortierung Geschäfts-Nr.; absteigende Sortierung
Geschäftstitel
Geschäftstitel; aufsteigende Sortierung Geschäftstitel; absteigende Sortierung
Geschäftstyp
Geschäftstyp; aufsteigende Sortierung Geschäftstyp; absteigende Sortierung
2014.RRGR.10110  Kontokorrent Asylreserve mit gesetzlichen Grundlagen beibehalten  Motion 073-2014 
2012.RRGR.10057  Grossratsbeschluss betreffend die Volksinitiative "Keine Einbürgerung von Verbrechern und Sozialhilfeempfängern"  Verfassung  
2016.RRGR.54  Kein Kulturrabatt: Sprach-und Geschlechterkurse für neuankommende Flüchtlinge, Asylbewerber/-innen und vorläufig aufgenommene Personen und anerkannte Flüchtlinge  Motion 011-2016 
2014.RRGR.10114  Heimatort soll bei Gemeindefusionen bestehen bleiben!  Motion 080-2014 
2011.RRGR.10018  Der Kanton Bern soll bundeseigene Asylunterkünfte entlasten  Interpellation 244-2011 
2016.RRGR.100  Private Unterbringung von Asylsuchenden bei Gastfamilien  Motion 030-2016 
2015.POM.288  Amt für Migration und Personenstand (MIP); Finanzierung der Unterbringung und Betreuung von zusätzlichen unbegleiteten, minderjährigen Asylsuchenden (UMA) im Jahr 2015. Zweiter Zusatzkredit 2015 zum wiederkehrenden Verpflichtungskredit 2015 bis 2016 / Ausgabenbewilligung / Objektkredit  Kreditgeschäft GR  
2012.POM.9113  Einführungsgesetz zum Ausländer- und zum Asylgesetz (EG AuG und AsylG) (Änderung)  Gesetz  
2014.RRGR.10109  Visumerteilung für Personen aus Syrien, die in die Türkei geflohen sind, dort in prekärsten Verhältnissen leben und Familienangehörige im Kanton Bern haben  Postulat 074-2014 
2011.RRGR.10021  Unhaltbare Zustände um das Asylzentrum Kappelen-Lyss  Motion 287-2011 
2011.RRGR.193  Bankrotterklärung der Behörden gegenüber Kriminellen, die in Durchgangszentren und Asylunterkünften aktiv sind!?  Interpellation 048-2011 
2015.RRGR.144  Übernahme von zusätzlichen Verwaltungskosten der Gemeinden im Zusammenhang mit einer Asylunterkunft  Motion 053-2015 
2011.RRGR.10019  Vereinfachungen bei Namensänderungen für Transsexuelle notwendig  Interpellation 273-2011 
2011.RRGR.590  Hat der Kanton die Situation im Sachabgabezentrum auf dem Brünig im Griff?  Interpellation 116-2011 
2015.RRGR.878  Lasten und Kosten im Asylwesen korrekt handhaben  Motion 224-2015 
2011.RRGR.241  Lehrpersonen als Denunziantinnen und Denunzianten?  Interpellation 058-2011 
2016.RRGR.309  Mehr Demokratie dank Einbürgerung  Motion 079-2016 
2012.RRGR.10047  Heimatort soll auch nach Gemeindefusionen bestehen bleiben  Motion 145-2012 
2012.RRGR.10052  Schluss mit Ferienlagern für Asylbewerber!  Motion 230-2012 
2015.RRGR.882  «Flüchtlinge willkommen heissen – Private Unterbringung von Schutzbedürftigen»: Wie sieht Umsetzung im Kanton Bern aus?  Interpellation 228-2015 
2012.RRGR.10045  Standesinitiative: Geschlossene Unterkünfte für Asylsuchende, welche die öffentliche Sicherheit gefährden  Motion 116-2012 
2013.RRGR.10068  Sprachniveau zur Erlangung des Bürgerrechts  Motion 038-2013 
2010.RRGR.1651  Ist, wer nicht in der Kirche heiratet, ein Bürger/eine Bürgerin zweiter Klasse?  Motion 173-2010 
2013.RRGR.10076  Übersetzungsbedingte Verzögerungen  Interpellation 103-2013 
2012.RRGR.10048  Sans-Papiers im Kanton Bern regularisieren  Interpellation 136-2012 
2013.RRGR.10103  Schieflage in der Betreuung und Unterbringung von Asylsuchenden  Interpellation 006-2014 
2013.RRGR.10064  Ausschaffung von Asylsuchenden über Bern-Belp?  Interpellation 101-2013 
2015.POM.147  Objektfinanzierung von Notunterkünften für Asylsuchende im Kanton Bern. Verpflichtungskredit 2015 bis 2017 / Ausgabenbewilligung / Objektkredit  Kreditgeschäft GR  
2012.RRGR.10042  Wie wird eine menschenwürdige Unterbringung von Asylsuchenden gewährleistet?  Interpellation 119-2012 
2010.RRGR.1634  Fragwürdiges Vorgehen bei der Ernennung von Gemeindekommissionen im Asylbereich  Interpellation 165-2010 
2014.RRGR.10104  Fragwürdiges Vorgehen des Regierungsrates in der Umsetzung der Initiative "Keine Einbürgerung von Verbrechern und Sozialhilfeempfängern"  Interpellation 017-2014 
2013.RRGR.10080  Kein Dauerprovisorium in der Zivilschutzanlage Hochfeld für Asylsuchende  Interpellation 163-2013 
2012.RRGR.10051  Die Sisyphusarbeit der Polizei gegen kriminelle Asylbewerber muss gestoppt werden  Motion 166-2012 
2011.RRGR.10009  Rückführung bzw. Ausschaffung bei Abweisung des Asylgesuchs  Motion 218-2011 
2013.RRGR.10066  Rechtsverletzung des Kantons Bern in der Unterkunft für Asylsuchende Hochfeld?  Interpellation 027-2013 
2012.POM.9072  Einführungsgesetz zum Ausländer- und zum Asylgesetz vom 20. Januar 2009 (EG AuG und AsylG) (Änderung). Einleitung des Vernehmlassungsverfahrens  Gesetz  
2015.RRGR.122  ISO-Zertifizierung des MIDI-Handlungsfelds „Asylbereich“  Motion 048-2015 
2012.RRGR.10032  Gemeindeautonomie bei Einbürgerungen?  Interpellation 043-2012 
2012.RRGR.10044  Unterbringung von Asylsuchenden durch fachlich geeignete, nicht gewinnorientierte Organisationen  Motion 120-2012 
2011.RRGR.10023  Asylbewerber im Berner Oberland, ein zunehmendes Problem!  Interpellation 296-2011 
2016.RRGR.594  Hat es im Kanton Bern christliche Flüchtlinge, die von muslimischen Flüchtlingen verfolgt werden?  Interpellation 116-2016 
2016.RRGR.627  Schwimm- und Velofahrkurse für Asylsuchende  Motion 133-2016 
2017.RRGR.396  Unterbringung von Asylbewerbern in niederschwelligen Unterkünften  Motion 158-2017 
2015.POM.56  Amt für Migration und Personenstand (MIP); Unterbringung und Betreuung von unbegleiteten, minderjährigen Asylsuchenden (UMA). Verpflichtungskredit 2017-2021 / Ausgabenbewilligung / Objektkredit  Kreditgeschäft GR  
2016.RRGR.578  Fragwürdiges Vorgehen des Regierungsrates in Sachen Unterbringung von Asylsuchenden in der Stadt Bern  Interpellation 114-2016 
2017.RRGR.77  Im Fall von Ousman Sonko müssen die Verantwortlichen für ihre Versäumnisse geradestehen  Interpellation 028-2017 
2012.RRGR.10055  Betreuung von Asylsuchenden: Transparenz und Vertrauen schaffen  Interpellation 173-2012 
2013.RRGR.10072  Schliessung des Nusshofs Gampelen - Kostenentwicklung und Nutzung hinterfragen  Interpellation 154-2013 
2015.RRGR.889  Keine Gewinnmaximierung auf Kosten von Flüchtlingen  Motion 235-2015 
2017.POM.398  Amt für Migration und Personenstand (MIP); Finanzierung der Unterbringung und Betreuung von zusätzlichen unbegleiteten, minderjährigen Asylsuchenden (UMA) im Jahr 2017. Zusatzkredit 2017 zum Verpflichtungskredit 2017 bis 2019  Kreditgeschäft GR  

Seite 1 von 3

1 2 3

Suchhilfe

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.


Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/geschaefte/geschaefte/suche.html