Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Geschäftssuche

Ein Geschäft ist ein Gegenstand, über den der Grosse Rat oder seine Kommissionen zu beraten und befinden haben. Es gibt folgende Geschäftstypen: Parlamentarische Instrumente, Gesetzgebungsgeschäfte, Berichte und Finanzgeschäfte.

Ergebnis der Geschäftssuche

Ergebnisse 1-30 von 30 zu Eingereicht durch: Keine Einschränkungen, Geschäftstyp: Alle, Federführung: Alle, Zeitraum: Alle , Sachregister: 12

Geschäfts-Nr.
Geschäfts-Nr.; aufsteigende Sortierung Geschäfts-Nr.; absteigende Sortierung
Geschäftstitel
Geschäftstitel; aufsteigende Sortierung Geschäftstitel; absteigende Sortierung
Geschäftstyp
Geschäftstyp; aufsteigende Sortierung Geschäftstyp; absteigende Sortierung
2012.RRGR.316  Wildkorridor in Gebiet Kuenisbärgli/Höchst/Luegli, Gemeinde Adelboden: Planung, Umsetzung, Verbindlichkeit  Interpellation 060-2012 
2014.RRGR.1138  Nachhaltige und tierschutzgerechte Fischerei - Naturverlaichung statt Besatzwirtschaft  Interpellation 220-2014 
2015.RRGR.900  Wie viele Wölfe erträgt der Kanton Bern?  Interpellation 239-2015 
2013.RRGR.966  Müssen Rehe zu Forschungszwecken Todesangst ausstehen oder sogar sterben?  Motion 247-2013 
2016.RRGR.109  Fangschuss soll auch durch Jäger ausgeführt werden können  Motion 036-2016 
2015.RRGR.933  Fangschuss und Wildtierverwertung wieder durch Profis  Motion 246-2015 
2015.RRGR.97  Fallwildverwertung tolerieren  Motion 040-2015 
2015.RRGR.235  Gnadenschuss für verletzte Wildtiere durch Jäger  Interpellation 069-2015 
2014.RRGR.212  Rehe leiden im Winter wegen den unverhältnismässig klobigen Senderhalsbändern  Interpellation 057-2014 
2013.RRGR.1205  Verzicht auf Fallwildverwertung - Sparmassnahme oder Pseudo-Sparmassnahme?  Interpellation 311-2013 
2013.RRGR.1239  Neuorganisation der Wildhut  Interpellation 318-2013 
2013.RRGR.1203  Rehprojekt  Interpellation 309-2013 
2014.RRGR.1069  Konzepte Wolf und Luchs  Interpellation 205-2014 
2012.RRGR.358  Anpassung Fischereigesetz  Motion 078-2012 
2010.RRGR.1761  Den Wolf und den Luchs auch im Kanton Bern zum Abschuss freigeben  Motion 186-2010 
2013.RRGR.645  Hegebeiträge auch in der Fischerei  Postulat 176-2013 
2012.RRGR.314  Biberschäden  Motion 062-2012 
2013.RRGR.1046  Wer ist für das Rehfangprojekt verantwortlich?  Interpellation 284-2013 
2012.RRGR.357  Aufgabe der Nachhaltigkeit im Berner Wald? Opfert der Regierungsrat Biodiversität und Nachhaltigkeit?  Interpellation 075-2012 
2011.RRGR.1637  Brienzersee: Massnahmen zugunsten Fischbestand!  Motion 322-2011 
2013.RRGR.1145  Wechsel von der Patent- zur Revierjagd  Interpellation 288-2013 
2014.RRGR.750  Situation der Zwergtaucher am Etang de La Noz  Interpellation 148-2014 
2016.RRGR.860  Freiwillige Fischereiaufsicht: Anerkennung als öffentliches Amt des Kantons  Interpellation 172-2016 
2017.RRGR.63  Wird das Jagdgesetz buchstabengetreu angewandt?  Interpellation 021-2017 
2017.RRGR.605  Grossraubtierproblematik im Kanton Bern muss endlich gelöst werden  Motion 233-2017 
2018.RRGR.285  Fischereigesetz (FiG) (Änderung)  Gesetz  
2013.RRGR.999  Hoher Luchsbestand muss reguliert werden, und verwaiste Luchse dürfen nicht mehr ausgewildert werden  Motion 273-2013 
2016.RRGR.879  Datenerhebung Luchsbestand  Motion 178-2016 
2017.RRGR.449  Luchsbestand im Kanton Bern regulieren  Motion 170-2017 
2019.RRGR.206  Beizug von ausgewählten jagdberechtigten Personen zur Umsetzung einer Abschussbewilligung  Interpellation 170-2019 

Suchhilfe

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.


Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/geschaefte/geschaefte/suche.html