Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Ursula E. Brunner, SP, Hinterkappelen

Ursula E. Brunner

Foto in hoher Auflösung

Personalien

Geboren am:  02.11.1956 
Wohnort:  Hinterkappelen 
Berufliche Tätigkeit:  Dozentin und Beraterin  

Zugehörigkeit

Partei:  SP 
Fraktion:  SP-JUSO-PSA 
Wahlkreis:  Mittelland-Nord 

Sitz im Grossen Rat

Eintritt Austritt
16.06.2008 28.02.2017

Mandate in Organen, Kommissionen und Delegationen

Legislatur 2014 - 2018

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission (BaK)  Mitglied  01.06.2014  28.02.2017 

Legislatur 2010 - 2014

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Gesetz über Gewässerunterhalt und Wasserbau (Wasserbaugesetz, WBG) (Änderung)  Mitglied  05.09.2013  17.03.2014 
Geschäftsprüfungskommission  Mitglied  11.06.2013  31.05.2014 
Kantonales Bevölkerungsschutz- und Zivilschutzgesetz (KBZG) (Änderung)  Mitglied  06.06.2013  19.03.2014 
GRB betreffend den Beitritt zum Konkordat über Massnahmen gegen Gewalt anlässlich von Sportveranstaltungen; Ergänzung des Konkordats  Mitglied  22.11.2012  20.03.2013 
Gesetz über die Integration der ausländischen Bevölkerung (Integrationsgesetz, Intg)  Mitglied  22.03.2012  25.03.2013 
Gesetz über die politischen Rechte (PRG) (Totalrevision)  Mitglied  09.06.2011  07.06.2012 
Volksinitiative "Faire Steuern - Für Familien"  Mitglied  31.03.2011  29.03.2012 
Einführungsgesetz zum Kindes- und Erwachsenenschutzrecht (EG KES)  Mitglied  31.03.2011  01.02.2012 
Gesetz über freiheitsbeschränkende Massnahmen im Jugendstraf- und Massnahmenvollzug und in der stationären Jugendhilfe (FMJG)  Mitglied  31.01.2011  16.06.2011 

Legislatur 2006 - 2010

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Energiegesetz  Mitglied  08.06.2009  17.03.2010 

Eingereichte Vorstösse

Geschäfts-Nr. Geschäftstitel Geschäftstyp
2016.RRGR.53 Rechtliche Grundlage für Motivationsbatzen schaffen Motion
010-2016
2016.RRGR.54 Kein Kulturrabatt: Sprach-und Geschlechterkurse für neuankommende Flüchtlinge, Asylbewerber/-innen und vorläufig aufgenommene Personen und anerkannte Flüchtlinge Motion
011-2016
2015.RRGR.876 Neue Lösungsansätze zur Unterbringung von Asylsuchenden in den Gemeinden des Kantons Bern Motion
222-2015
2015.RRGR.875 Nothilfe ist lediglich eine Überbrückungshilfe, die von kurzer Dauer sein soll Motion
221-2015
2015.RRGR.874 Anreizsystem für Gemeinden, die Flüchtlinge aufnehmen Motion
220-2015
2015.RRGR.322 Dringender Handlungsbedarf in der Asyl- und Integrationspolitik Motion
101-2015
2014.RRGR.661 Systematische Kontrolle von radioaktiven Abfällen im Kanton Bern: Ihre Entdeckung darf nicht dem Zufall überlassen bleiben! Motion
134-2014
2014.RRGR.662 Rasche Beseitigung von Altlasten im Kanton Bern - Kostenverteilung nach dem Verursacherprinzip Postulat
136-2014
2014.RRGR.10127 Task-force für eine transparente und proaktive Informationspolitik der Behörden bei Gefahren Motion
135-2014
2013.RRGR.11077 Stopp dem verantwortungslosen Abbau bei der Psychiatrie - Lebensqualität für alle Motion
238-2013
2011.RRGR.960 Kontrolle der Löhne, der Arbeitsbedingungen und der Lohngleichheit für Frauen und Männer! Motion
206-2011
2010.RRGR.1573 Wie will die Regierung wirtschaftliche und Investitionsrisiken eines AKW-Baus handhaben? Interpellation
138-2010

Interessenbindungen

Die Interessenbindungen von ehemaligen Mitgliedern werden nicht angezeigt.

Hinweis

Sämtliche Angaben beziehen sich auf den aktuellen Zeitpunkt.

Bei ehemaligen Grossratsmitgliedern sind es die Details zum Zeitpunkt des Austrittes aus dem Grossen Rat.


Weitere Informationen

Kontakt

Die Kontaktdaten von ehemaligen Grossratsmitgliedern werden nicht mehr aktualisiert.

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/mitglieder/mitglieder/suche/mitglied.html