Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Peter Flück, FDP, Interlaken

Peter Flück

Foto in hoher Auflösung

Personalien

Geboren am:  21.04.1957 
Wohnort:  Interlaken 
Berufliche Tätigkeit:  Unternehmer/dipl. Sanitärplaner  

Zugehörigkeit

Partei:  FDP 
Fraktion:  FDP 
Wahlkreis:  Oberland 

Sitz im Grossen Rat

Eintritt Austritt
01.06.2006

Mandate in Organen, Kommissionen und Delegationen

Legislatur 2018 - 2022

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission (BaK)  Kommissionsvizepräsident/in  01.06.2018   

Legislatur 2014 - 2018

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission (BaK)  Mitglied  01.06.2016  31.05.2018 
Geschäftsprüfungskommission (GPK)  Mitglied  01.06.2014  31.05.2018 
Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission (BaK)  Ersatzmitglied  01.06.2014  31.05.2016 

Legislatur 2010 - 2014

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Gesetz über Gewässerunterhalt und Wasserbau (Wasserbaugesetz, WBG) (Änderung)  Mitglied  05.09.2013  17.03.2014 
Kantonales Bevölkerungsschutz- und Zivilschutzgesetz (KBZG) (Änderung)  Mitglied  06.06.2013  19.03.2014 
Evaluation Police Bern - Bericht  Kommissionspräsident/in  06.06.2013  11.09.2013 
Gesetz über die Kantonspolizei (KPG) (Änderung) - POM  Kommissionspräsident/in  21.03.2013  05.06.2013 
GRB betreffend die Volksinitiative "Keine Einbürgerung von Verbrechern und Sozialhilfeempfänger" - POM  Mitglied  21.03.2013  05.06.2013 
Bekämpfung der Armut im Kanton Bern - Bericht - Umsetzung der Motion 044-2010 Lüthi (SP, Burgdorf)  Mitglied  24.01.2013  05.09.2013 
Ergänzungsleistungen für einkommensschwache Familien (FamEL) - Parlamentarische Initiative  Mitglied  22.11.2012  17.01.2013 
Volkswirtschaftliche Bedeutung der neuen erneuerbaren Energien für den Kanton Bern - Bericht  Kommissionspräsident/in  22.03.2012  20.11.2012 
Geschäftsprüfungskommission  Mitglied  01.12.2011  31.05.2014 
Wasserstrategie des Kantons Bern; Bericht  Mitglied  25.11.2010  31.03.2011 
Initiative "Bern erneuerbar"  Mitglied  09.09.2010  05.09.2012 
Raumplanungsbericht 2010  Mitglied  03.06.2010  24.11.2010 
Rahmenbewilligung KKW Mühleberg. Stellungnahme des Kantons Bern an die Bundesbehörden; Vernehmlassung  Mitglied  03.06.2010  24.11.2010 
Wassernutzungsgesetz (WNG) (Teilrevision) und Dekret über die Wassernutzungsabgaben (WAD) (Änderung)  Mitglied  03.06.2010  25.01.2011 

Legislatur 2006 - 2010

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Gebäudeversicherungsgesetz (Totalrevision)  Mitglied  03.09.2009  14.10.2009 
Energiegesetz  Mitglied  08.06.2009  17.03.2010 
Einführungsgesetz zum Ausländer- und Asylgesetz  Mitglied  05.06.2008  20.01.2009 
Strassengesetz (Totalrevision) + Baubewilligungsdekret (Änderung)  Mitglied  10.09.2007  04.06.2008 
Energiegesetz (Teilrevision)  Mitglied  07.06.2007  13.09.2007 
Angebotsbeschluss und Investitionskredit  Mitglied  23.11.2006  26.03.2007 
GRB Gesuch Gemeinde Rümligen / Erteilung Enteignungsrecht  Mitglied  08.06.2006  22.11.2006 

Eingereichte Vorstösse

Geschäfts-Nr. Geschäftstitel Geschäftstyp
2018.RRGR.656 Stopp der Netzabzocke durch die Stromversorger - Fair ist anders! Motion
225-2018
2018.RRGR.534 Revision der Motorfahrzeugsteuer Motion
171-2018
2018.RRGR.533 Steuerfreibetrag für Experten der Berufsbildung beibehalten Motion
170-2018
2018.RRGR.343 Sicherer Veloweg zwischen Interlaken und Leissigen Motion
097-2018
2018.RRGR.294 Radiostudio gehört nach Bern Motion
087-2018
2017.RRGR.570 Gleich lange Spiesse für die Hotellerie in den Ferienregionen des Kantons Bern gegenüber der Hotellerie in anderen Tourismuskantonen Motion
218-2017
2017.RRGR.372 Weniger Bürokratie und gleich lange Spiesse dank pauschaler Erhebung der Beherbergungstaxen bei namhaften Beherbergungsplattformen wie Airbnb Postulat
139-2017
2017.RRGR.365 Rasche Behandlung von trölerischen Eingaben Postulat
132-2017
2017.RRGR.224 Patientenwohl vor Konkurrenzdenken Motion
096-2017
2017.RRGR.197 Aufhebung der doppelten Feuerungskontrolle Motion
078-2017
2017.RRGR.193 Weniger Bürokratie und gleich lange Spiesse dank pauschaler Erhebung der Beherbergungstaxen bei namhaften Beherbergungsplattformen wie Airbnb Motion
074-2017
2017.RRGR.183 Pisten- und Loipenfahrzeuge von Strassenverkehrssteuer befreien - Tourismus stärken! Motion
067-2017
2015.RRGR.1150 Gesetzliche Grundlage für den Verkauf der BKW-Mehrheitsbeteiligung schaffen Motion
302-2015
2015.RRGR.1110 Keine Konkurrenzierung von KMU durch den Kanton Bern Motion
283-2015
2015.RRGR.1107 Gleichbehandlung von Velo- und Mountainbikerouten im Kanton Bern Motion
280-2015
2015.RRGR.1036 Keine Konkurrenzierung von KMU durch den Kanton Bern Motion
262-2015
2015.RRGR.928 Gleichbehandlung von Velo- und Mountainbikerouten im Kanton Bern Motion
241-2015
2015.RRGR.405 Die Gebirgslandeplätze Gumm und Rosenegg dürfen nicht aufgehoben werden! Interpellation
129-2015
2014.RRGR.1178 Bessere Entscheidungsgrundlagen bei Vorstössen durch Kostentransparenz Motion
256-2014
2014.RRGR.1174 Familienexterne Kinderbetreuung aus einer Hand – Augenmass bei der kantonalen Regulierung Motion
252-2014
2014.RRGR.615 Zukunft für das Schweizerische Freilichtmuseum Ballenberg Interpellation
122-2014
2014.RRGR.61 Fachvertretung statt Regierungsvertretung Motion
025-2014
2013.RRGR.1202 Regionales Gesamtverkehrs- und Siedlungskonzept (RGSK), zweite Generation Motion
310-2013
2013.RRGR.999 Hoher Luchsbestand muss reguliert werden, und verwaiste Luchse dürfen nicht mehr ausgewildert werden Motion
273-2013
2013.RRGR.583 Kantonales Inventar der schützenswürdigen Landschaften Motion
149-2013
2012.RRGR.317 Hochwasserschutz und Wasserbau: Einführung von amtlichen Gewässerbegehungen Motion
061-2012
2012.RRGR.87 Berechenbare Lohnbedingungen für das Personal Motion
025-2012
2011.RRGR.1637 Brienzersee: Massnahmen zugunsten Fischbestand! Motion
322-2011
2011.RRGR.1010 Die Schlossbergschule darf nicht geschlossen werden Motion
227-2011
2010.RRGR.1648 Kantonaler Windrichtplan Motion
170-2010
2010.RRGR.1105 Tiefe Geothermie im Kanton Bern Postulat
100-2010
2010.RRGR.547 Engagement für nachhaltigen Tourismus - welche Anpassungen sind nötig? Interpellation
062-2010
2009.RRGR.2396 Der Kanton Bern befürwortet das Rahmenbewilligungsgesuch für das Ersatz-Kernkraftwerk Mühleberg Motion
341-2009
2009.RRGR.2578 Mehr Trau- und Zeremonielokale im Berner Oberland Motion
269-2009
2009.RRGR.2378 Stopp dem Untergang der Kursschifffahrt auf Bernischen Gewässern Motion
243-2009
2009.RRGR.2250 Bürgschaftsgenossenschaft für energetische Sanierungen Motion
117-2009
2009.RRGR.2546 Optimale Rahmenbedingungen für ökologisch freundliche Wasserkraft Motion
067-2009
2008.RRGR.2283 Riesenbürokratie bei der Verbilligung der Krankenkassenprämien von Sozialhilfebzügern - Änderung des Mechanismus Motion
310-2008
2008.RRGR.2275 Förderung der Energieeffizienz bei Altbauten durch fiskalische Anreize Motion
240-2008
2008.RRGR.2341 Gemeindefusionen wirksam fördern und durchsetzen Motion
233-2008
2008.RRGR.2470 Weiterführung der Arbeiten am BKW-Beteiligungsgesetz Motion
182-2008
2008.RRGR.2236 Revision des kantonalen Wassernutzungsgesetzes (WNG) Motion
152-2008
2008.RRGR.2445 Überbrückung von ausstehenden Bundessubventionen für den Hochwasserschutz Motion
149-2008
2008.RRGR.2386 Standesinitiative: Ausreichend Bundesmittel für den Hochwasserschutz Motion
062-2008
2007.RRGR.2391 Energieeffizientes Bauen = weniger Co2 Ausstoss Motion
323-2007
2007.RRGR.2542 Unbehandelte Paletten gehören zu den Holzbrennstoffen! Motion
308-2007
2007.RRGR.2531 Verbilligung der Krankenkassenprämien - nicht zulasten der Gemeinden Motion
211-2007
2007.RRGR.2470 Weiterbetrieb des Kernkraftwerkes Mühleberg Motion
067-2007
2006.RRGR.2396 Liberale Lösungen für den Kanton Bern - Massnahmen zur Sicherung der langfristigen Stromversorgung Motion
282-2006
2006.RRGR.2572 Denkmalpflege: Korrekturmassnahmen zur Behebung einer Fehlentwicklung Motion
247-2006
2006.RRGR.2369 Rettungswesen Motion
182-2006

Interessenbindungen

Typ Name Funktion Gremium
A Brienz Rothorn Bahn AG, Brienz Präsident Verwaltungsrat
A FS Impuls GmbH, Interlaken (Geschäftsführer) Geschäftsleitung
A Flück Holding AG, Brienz Präsident Verwaltungsrat
A PREVIS, Wabern Präsident Stiftungsrat
A SRG Bern Freiburg Wallis Mitglied/Beisitzer Ausschuss/Vorstand
A Schweizerisches Freilichtmuseum Ballenberg, Hofstetten Präsident Stiftungsrat
A Zentralbahn AG, Stansstad Mitglied/Beisitzer Verwaltungsrat
B Landschaftstheater Ballenberg, Hofstetten Vizepräsident Ausschuss/Vorstand
B Schlittschuhclub Unterseen Interlaken SCUI Präsident Ausschuss/Vorstand
B Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für das Berggebiet Mitglied/Beisitzer Ausschuss/Vorstand
B Stiftung Heimatwerkschule Ballenberg Mitglied/Beisitzer Stiftungsrat
D FDP.Die Liberalen Kreispartei BO Mitglied/Beisitzer Ausschuss/Vorstand
D Regionalkonferenz Oberland-Ost Präsident Geschäftsleitung

Legende

A
Tätigkeit in Führungs- und Aufsichtsgremien in- und ausländischer Unternehmungen, Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des privaten und des öffentlichen Rechts
B
Dauernde Leitungs- und Beratungsfunktionen für in- und ausländische Interessengruppen
C
Tätigkeit (ausserhalb des Grossen Rates) in Kommissionen oder anderen Organen der Eidgenossenschaft, des Kantons und der bernischen Gemeinden
D
Wichtige politische Ämter (ausserhalb des Grossen Rates)

Hinweis

Sämtliche Angaben beziehen sich auf den aktuellen Zeitpunkt.

Bei ehemaligen Grossratsmitgliedern sind es die Details zum Zeitpunkt des Austrittes aus dem Grossen Rat.


Weitere Informationen



Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/mitglieder/mitglieder/suche/mitglied.html