Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Hans-Peter Kohler, FDP, Spiegel b. Bern

Hans-Peter Kohler

Foto in hoher Auflösung

Personalien

Geboren am:  19.02.1960 
Wohnort:  Spiegel b. Bern 
Berufliche Tätigkeit:  Gemeinderat, Arzt  

Zugehörigkeit

Partei:  FDP 
Fraktion:  FDP 
Wahlkreis:  Mittelland-Süd 

Sitz im Grossen Rat

Eintritt Austritt
01.06.2014

Mandate in Organen, Kommissionen und Delegationen

Legislatur 2018 - 2022

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Gesundheits- und Sozialkommission (GSoK)  Kommissionspräsident/in  01.06.2018   
Büro des Grossen Rates (BGR)  Mitglied  01.06.2018   

Legislatur 2014 - 2018

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Gesundheits- und Sozialkommission (GSoK)  Kommissionspräsident/in  01.06.2016  31.05.2018 
Büro des Grossen Rates (BGR)  Mitglied  01.06.2016  31.05.2018 
Gesundheits- und Sozialkommission (GSoK)  Mitglied  01.06.2014  31.05.2016 

Eingereichte Vorstösse

Geschäfts-Nr. Geschäftstitel Geschäftstyp
2019.RRGR.92 Verzicht auf Kompensation von 10 Mio. Franken innerhalb der Erziehungsdirektion infolge des Wegfalls der EP18-Massnahme 48.4.5 (Brückenangebote) Finanzmotion
074-2019
2019.RRGR.90 Dem Hausärztemangel proaktiv entgegenwirken durch gezielte Rekrutierung und Begleitung Motion
072-2019
2018.RRGR.561 Fachhochschulen sind keine Universitäten – Die Fachhochschulen (FH) sollen sich betreffend Angebotsportfolio, Lehrinhalten und Lehrkörperzusammensetzung entsprechend neu ausrichten Motion
197-2018
2018.RRGR.555 Der Lehrplan 21 reduziert die Zeit für Hausaufgaben deutlich, schafft diese jedoch nicht ab. Sind die kantonalbernischen Gemeinden verpflichtet, sich an diesen Vorgaben zu halten? Interpellation
191-2018
2018.RRGR.556 Wald-Basisstufe im Reichenbachwald – Aufgrund welcher Grundlagen erteilt die ERZ hierzu eine Betriebsbewilligung? Interpellation
192-2018
2018.RRGR.371 Finanzielle Hebelwirkung der Finanzhilfen des Bundes für die familienergänzende Kinderbetreuung im Kanton Bern nutzen, um den Standortvorteil des Kantons Bern auszubauen Motion
114-2018
2017.RRGR.359 Unterstützung ambulanter interprofessioneller Versorgungsmodelle zum Erhalt und zur Stärkung der medizinischen Grundversorgung mittels SpVG-Rahmenkredit Motion
126-2017
2017.RRGR.325 Korrektur eines gesetzgeberischen Versehens bei der Mehrwertabschöpfung Motion
107-2017
2017.RRGR.162 Erweiterung um 100 Studienplätze in der Humanmedizin – zugunsten von Spezialisten oder dringend notwendigen Hausärztinnen und Hausärzten? Motion
046-2017
2017.RRGR.172 Aufhebung der sektoriellen Betrachtungsweise im kantonalbernischen Gesundheitswesen Postulat
056-2017
2017.RRGR.173 Tagesschulen flexibler gestalten Postulat
057-2017
2017.RRGR.176 Basisstufe mit Mass Postulat
060-2017
2016.RRGR.1011 Machbarkeitsstudie zur Einführung eines Darmkrebsfrüherkennungsprogramms Motion
221-2016
2016.RRGR.882 Der Hauptstadtregion Bern das Politforum Käfigturm erhalten: Auch der Kanton hilft mit! Motion
181-2016
2016.RRGR.883 ÖV-Angebot im Korridor Bern-Süd-Thun planen, ausbauen und (vor-)finanzieren Motion
182-2016
2016.RRGR.623 ÖV-Kapazitätsproblem im Raum Bern-Süd-Köniz mittelfristig lösen Motion
129-2016
2016.RRGR.624 ÖV-Angebot im Korridor Bern-Süd-Thun planen, ausbauen und (vor-)finanzieren Postulat
130-2016
2016.RRGR.548 Grossratsbeschluss zur Basisstufe muss eingehalten werden Motion
095-2016
2016.RRGR.80 Eine gleichberechtigte Förderung aller Schülerinnen und Schüler an unseren Volksschulen erfordert die Anpassung von Artikel 17 des Volksschulgesetzes (Integrationsartikel) und eine Neuallokation der verfügbaren finanziellen Mittel Motion
023-2016
2016.RRGR.65 Der Französischunterricht an den kantonalbernischen Volksschulen braucht dringend einen Richtungswechsel Motion
020-2016
2016.RRGR.55 Notwendige Schritte zur Senkung der Steuern für natürliche und juristische Personen Finanzmotion
012-2016
2016.RRGR.58 In der Hauptstadtregion braucht’s das Polit-Forum Käfigturm auch in Zukunft! Motion
015-2016
2016.RRGR.57 Delegieren ärztlicher Tätigkeiten an medizinische Praxisassistentinnen (MPA) Motion
014-2016
2016.RRGR.56 Leistungsvertrag mit dem Berner Institut für Hausarztmedizin (BIHAM) – Ist der Kanton bereit, die Koordinationsstelle „Weiterbildung Hausarztmedizin“ weiterhin angemessen und zukunftsgerichtet zu unterstützen? Interpellation
013-2016
2015.RRGR.1156 Planungskosten in Grenzen halten Motion
308-2015
2015.RRGR.1145 Pestizide in Fliessgewässern Motion
298-2015
2015.RRGR.91 Koordiniertes Vorgehen mit einer kantonalen Gesundheitsstrategie Motion
034-2015
2015.RRGR.79 Ist die Datenlieferung der Spitäler zur Wirtschaftlichkeit quantitativ und qualitativ genügend? Interpellation
029-2015
2015.RRGR.83 Gegenwert der Kostensteigerungen bei der ERZ Interpellation
031-2015
2015.RRGR.76 Zum Erhalt der medizinischen Grundversorgung braucht es neue Modelle in der Ärzteausbildung und eine Neuevaluation des Numerus clausus Motion
027-2015
2015.RRGR.78 Für eine leistungsorientierte Schulbildung und Förderung an unseren Volksschulen Motion
028-2015
2014.RRGR.1219 Für die Vermeidung kostentreibender Fehlanreize in der Sozialhilfe Motion
278-2014
2014.RRGR.1177 Voranschlag 2016: Ärztliche Weiterbildung sichern Finanzmotion
255-2014
2014.RRGR.1171 Gleich lange Spiesse auch in der Weiterbildung der Ärztinnen und Ärzte! Motion
249-2014

Interessenbindungen

Typ Name Funktion Gremium
A Berner Gesundheit (BEGES) Mitglied/Beisitzer Stiftungsrat
A Berner Reha Zentrum Heiligenschwendi Mitglied/Beisitzer Stiftungsrat
A Educational Foundation ISIM (Sitz in Basel) Präsident Stiftungsrat
A Farb AG, Köniz Mitglied/Beisitzer Verwaltungsrat
A International Society of Internal Medicine (Sitz in Basel) Sekretär Ausschuss/Vorstand
A Kantonale Aerztegesellschaft (BEKAG) Mitglied/Beisitzer Ausschuss/Vorstand
A Spital Region Oberaargau (SRO) AG Mitglied/Beisitzer Verwaltungsrat
A Sporthallen Weissenstein AG, Bern Mitglied/Beisitzer Verwaltungsrat
A Städteinitiative Bildung Mitglied/Beisitzer Ausschuss/Vorstand
A Verband Schulbehörden Kanton Bern (VSB) Mitglied/Beisitzer Ausschuss/Vorstand
A Verein NAK, Köniz Präsident Ausschuss/Vorstand
D Gemeinderat Köniz Mitglied/Beisitzer -

Legende

A
Tätigkeit in Führungs- und Aufsichtsgremien in- und ausländischer Unternehmungen, Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des privaten und des öffentlichen Rechts
B
Dauernde Leitungs- und Beratungsfunktionen für in- und ausländische Interessengruppen
C
Tätigkeit (ausserhalb des Grossen Rates) in Kommissionen oder anderen Organen der Eidgenossenschaft, des Kantons und der bernischen Gemeinden
D
Wichtige politische Ämter (ausserhalb des Grossen Rates)

Hinweis

Sämtliche Angaben beziehen sich auf den aktuellen Zeitpunkt.

Bei ehemaligen Grossratsmitgliedern sind es die Details zum Zeitpunkt des Austrittes aus dem Grossen Rat.


Weitere Informationen



Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/mitglieder/mitglieder/suche/mitglied.html