Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Jan Gnägi, BDP, Walperswil

Jan Gnägi

Foto in hoher Auflösung

Personalien

Geboren am:  11.08.1991 
Wohnort:  Walperswil 
Berufliche Tätigkeit:  Dipl. Kaufmann  

Zugehörigkeit

Partei:  BDP 
Fraktion:  BDP 
Wahlkreis:  Biel-Seeland 

Sitz im Grossen Rat

Eintritt Austritt
01.06.2010 31.05.2014
01.11.2014

Mandate in Organen, Kommissionen und Delegationen

Legislatur 2014 - 2018

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Bildungskommission (BiK)  Mitglied  20.11.2014  31.05.2018 

Legislatur 2010 - 2014

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Gesetz über die Berufsbildung, die Weiterbildung und die Berufsberatung (BerG) (Änderung)  Mitglied  05.09.2013  20.03.2014 
Gesetz über den Beitritt des Kantons Bern zur interk. Vereinbarung über die Fachhochschule der Westschweiz u. interk. Vereinbarung über die Hochschule Arc Bern-Jura-Neuenburg  Mitglied  05.09.2013  23.01.2014 
Kantonales Bevölkerungsschutz- und Zivilschutzgesetz (KBZG) (Änderung)  Mitglied  06.06.2013  19.03.2014 
Grosser Rat  Stimmenzähler/in  03.06.2013  31.05.2014 
Büro des Grossen Rates  Mitglied  03.06.2013  31.05.2014 
Bekämpfung der Armut im Kanton Bern - Bericht - Umsetzung der Motion 044-2010 Lüthi (SP, Burgdorf)  Mitglied  24.01.2013  05.09.2013 
Gesetz über das Sonderstatut des Berner Juras und über die französischsprachige Minderheit des zweisprachigen Amtsbezirks Biel (Sonderstatutsgesetz) (Änderung)  Kommissionsvizepräsident/in  06.09.2012  28.01.2013 
Gesetz betr. Beitritt des Kts Bern zur Vereinbarung über die Hochschule ARC Bern-Jura-Neuenburg, zum interkant. Konkordat über die Errichtung einer Fachhochschule Westschweiz  Mitglied  22.03.2012  11.09.2012 
Interparlamentarische Kommission Fachhochschule der Westschweiz  Mitglied  24.11.2011  31.05.2014 
Interparlamentarische Kommission Hochschule ARC Bern-Jura-Neuenburg / Pädagogische Hochschule Bern-Jura-Neuenburg  Mitglied  24.11.2011  31.05.2014 
Gesetz über freiheitsbeschränkende Massnahmen im Jugendstraf- und Massnahmenvollzug und in der stationären Jugendhilfe (FMJG)  Mitglied  31.01.2011  16.06.2011 
Gesetz über die bernischen Landeskirchen (Änderung)  Mitglied  25.11.2010  05.04.2011 
Gesetz über die öffentliche Sozialhilfe (Sozialhilfegesetz) (Änderung)  Mitglied  03.06.2010  24.01.2011 

Eingereichte Vorstösse

Geschäfts-Nr. Geschäftstitel Geschäftstyp
2018.RRGR.739 Moderne und effiziente Mobilität fördern: Ride-Sharing-Apps sollen auch im Kanton Bern benutzt werden können Motion
279-2018
2018.RRGR.740 Mehr echte Debatten statt reines Ablesen im Grossen Rat Motion
280-2018
2018.RRGR.728 Einführung von Mindestpensen bei Lehrkräften Motion
268-2018
2018.RRGR.729 Gleichberechtigung für Lehrkräfte Motion
269-2018
2018.RRGR.717 Westumfahrung Biel: zeitliches Vorziehen des Zubringers rechtes Bielerseeufer (Porttunnel) Motion
261-2018
2018.RRGR.431 Endlich sinnvolle Massnahmen gegen den Lehrermangel – Zulassung an die PH Bern von Personen mit Berufsmaturität Motion
140-2018
2018.RRGR.398 Obligatorische Hinweistafeln in Bordellen zu Hilfsangeboten für Opfer von Menschenhandel (Änderung des Gesetzes über das Prostitutionsgewerbe) Parlamentarische Initiative
135-2018
2018.RRGR.359 Schwerpunkt Wachstumsschwäche bei den Regierungsrichtlinien 2019–2022 Motion
104-2018
2018.RRGR.204 «Rendez-vous Bundesplatz» ist auch «Rendez-vous Kanton Bern» Motion
070-2018
2018.RRGR.207 Prävention im Bereich Loverboy-Problematik und Menschenhandel an Schulen Motion
072-2018
2017.RRGR.714 Sinnvolle Anpassung des Alarmierungsperimeters der Sanitätsnotrufzentrale 144 Biel/Bienne – Effizienter Einsatz der Rettungsmittel Motion
269-2017
2017.RRGR.237 Keine doppelte Belastung von Lyss im Asylbereich Motion
100-2017
2017.RRGR.214 Stärkung des pädagogischen Dialogs durch neutrale Vermittlung bei Konflikten zwischen Schulleitungen und Lehrpersonen Motion
091-2017
2017.RRGR.156 Politik muss im Schulrat der BFH vertreten sein! Motion
040-2017
2017.RRGR.100 Wann wird das Spitalzentrum Biel endlich saniert? Interpellation
031-2017
2016.RRGR.773 Direktionsübergreifende Ansprechstelle „Fahrende“ – Unterstützung für betroffene Gemeinden Motion
153-2016
2016.RRGR.286 Französischunterricht muss wieder selektionsfähig werden! Motion
065-2016
2016.RRGR.59 Gegen eine teure Auslagerung von Ausbildungsplätzen in andere Kantone - Für die Anpassung der Zulassungsbedingungen am Institut für Heilpädagogik der PHBern! Motion
016-2016
2015.RRGR.142 Transparent und regelmässig über Geschwindigkeitsbussen informieren Motion
051-2015
2013.RRGR.803 Wie viel Erde braucht der Kanton Bern? Interpellation
192-2013
2013.RRGR.11047 Finanzierung des Chessu Biel langfristig sichern Postulat
178-2013
2013.RRGR.337 Einführung eines kantonalen Jugendparlaments Motion
109-2013
2013.RRGR.39 Italienisch an den Berner Gymnasien Interpellation
014-2013
2012.RRGR.1134 Alphabetisierungskurse - Wie ist die Lage im Kanton Bern? Interpellation
223-2012
2012.RRGR.1097 Zulassung zur BM: Keine Benachteiligung für Berner Lernende Postulat
215-2012
2012.RRGR.369 Regiotram Biel Interpellation
086-2012
2011.RRGR.646 Zulassung von Berufsmaturanden an die PH Bern Motion
146-2011
2011.RRGR.547 Planungsstopp Gymnasium Biel Motion
085-2011
2010.RRGR.2011 Bili - Mehrsprachiger Unterricht an Berufsfachschulen Postulat
243-2010
2010.RRGR.1609 Bauwerke der Juragewässerkorrektion: Anpassung an heutige Verhältnisse Motion
164-2010
2010.RRGR.1499 Sanierung Gymnasium Strandboden - Wie steht es um das Projekt? Interpellation
122-2010

Interessenbindungen

Typ Name Funktion Gremium
A Benevol Biel und Umgebung Präsident -
A Reformierte Kirchgemeinde Zollikofen (Leiter Administration) Mitglied/Beisitzer -
A Verein Seel. Landesteilschiessen 2016 Präsident -
C BWZ Lyss (Schulrat) Mitglied/Beisitzer
D BDP Kanton Bern, Bern Vizepräsident Geschäftsleitung
D BDP Seeland Sekretär Ausschuss/Vorstand

Legende

A
Tätigkeit in Führungs- und Aufsichtsgremien in- und ausländischer Unternehmungen, Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des privaten und des öffentlichen Rechts
B
Dauernde Leitungs- und Beratungsfunktionen für in- und ausländische Interessengruppen
C
Tätigkeit (ausserhalb des Grossen Rates) in Kommissionen oder anderen Organen der Eidgenossenschaft, des Kantons und der bernischen Gemeinden
D
Wichtige politische Ämter (ausserhalb des Grossen Rates)

Hinweis

Sämtliche Angaben beziehen sich auf den aktuellen Zeitpunkt.

Bei ehemaligen Grossratsmitgliedern sind es die Details zum Zeitpunkt des Austrittes aus dem Grossen Rat.


Weitere Informationen



Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/mitglieder/mitglieder/suche/mitglied.html