Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Francis Daetwyler, SP, Saint-Imier

Francis Daetwyler

Personalien

Geboren am:  26.12.1953 
Wohnort:  Saint-Imier 
Berufliche Tätigkeit:  Ökonom  

Zugehörigkeit

Partei:  SP 
Fraktion:  SP-JUSO-PSA 
Wahlkreis:  Berner Jura 

Sitz im Grossen Rat

Eintritt Austritt
08.03.1989 31.05.2002
01.06.2010 31.10.2017

Mandate in Organen, Kommissionen und Delegationen

Legislatur 2014 - 2018

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Députation  Mitglied  01.06.2014  31.10.2017 
Geschäftsprüfungskommission (GPK)  Mitglied  01.06.2014  31.10.2017 

Legislatur 2010 - 2014

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Anpassung des Beschlusses über das Angebot im öffentlichen Verkehr für die Fahrplanperioden 2014-2017 und Investitionsbei-träge an den öffentlichen Verkehr. Rahmenkredit 2014-2017  Mitglied  22.11.2012  19.03.2013 
Gesetz über das Sonderstatut des Berner Juras und über die französischsprachige Minderheit des zweisprachigen Amtsbezirks Biel (Sonderstatutsgesetz) (Änderung)  Mitglied  06.09.2012  28.01.2013 
Volkswirtschaftliche Bedeutung der neuen erneuerbaren Energien für den Kanton Bern - Bericht  Mitglied  22.03.2012  20.11.2012 
Interparlamentarische Kommission der Westschweizer Schulvereinbarung  Mitglied  06.09.2011  31.05.2014 
Anpassung des Beschlusses über das Angebot im öffentlichen Verkehr für die Fahnplanperioden 2010-2013 (Angebotsbeschluss)  Mitglied  31.01.2011  04.04.2011 
Wasserstrategie des Kantons Bern; Bericht  Mitglied  25.11.2010  31.03.2011 
Raumplanungsbericht 2010  Mitglied  03.06.2010  24.11.2010 
Députation  Mitglied  23.05.2010  31.05.2014 

Legislatur 1998 - 2002

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Umsetzungskommission NEF 2000 - STA  Mitglied  23.11.2000  31.05.2002 
Beschluss über das Angebot im öffentlichen Verkehr für die Fahrplanperioden 2001- 2005 - BVE  Mitglied  08.06.2000  11.09.2000 
Parlamentarierforum Espace Mittelland - VOL  Mitglied  21.06.1999  15.09.1999 
Députation  Mitglied  01.06.1998  31.05.2002 

Legislatur 1994 - 1998

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Parlamentarierforum ESPACE MITTELLAND - VOL  Mitglied  26.01.1998  31.05.1998 
Präsidentenkonferenz  Mitglied  01.06.1997  31.05.1998 
Députation  Deputationspräsident/in  01.06.1997  31.05.1998 
Gesetz über den Finanzhaushalt des Staates Bern (Finanzhaushaltgesetz) (Änderung) / GRB betr. den Volksvorschlag gegen die schädlichen Auswirkungen der Doppelbesteuerung - FIN  Mitglied  07.11.1996  30.04.1997 
Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über Investitionshilfe für Berggebiete - VOL  Mitglied  20.06.1996  16.06.1997 
Députation  Deputationsvizepräsident/in  01.06.1996  31.05.1997 
Öffentlicher Verkehr, Angebotsbeschluss 1997-2001 - BVE  Mitglied  14.03.1996  11.11.1996 
Députation  Mitglied  08.03.1989  31.05.1996 

Eingereichte Vorstösse

Geschäfts-Nr. Geschäftstitel Geschäftstyp
2017.RRGR.369 Mittel- bis langfristiger Ausbau der Jurasüdfusslinie Motion
136-2017
2016.RRGR.919 Einstellung des SBB-Billettverkaufs durch Dritte Interpellation
199-2016
2015.RRGR.637 Regionale Naturparks und öV Postulat
190-2015
2015.RRGR.98 Weg mit den institutionellen Bremsen bei Gemeindefusionen! Motion
041-2015
2014.RRGR.1197 Kantonale Vollzugsgesetzgebung zu Artikel 53 der Bundesverfassung Motion
259-2014
2014.RRGR.1199 Sicherstellen der guten Bahnanschlüsse im Knoten Biel Motion
260-2014
2014.RRGR.1145 Zukunft der Bahnlinie Moutier-Solothurn? Interpellation
227-2014
2014.RRGR.967 Für eine rasche und faire Gemeindeabstimmung Motion
191-2014
2014.RRGR.322 Qualität der SBB-Dienstleistungen im Regionalverkehr Interpellation
087-2014
2014.RRGR.274 Auswirkungen der Abstimmung vom 9. Februar auf die bernischen Schulen und Bildungseinrichtungen Interpellation
062-2014
2014.RRGR.276 Kreative Gestaltung von Tempo-30-Zonen? Interpellation
063-2014
2013.RRGR.993 Ist Steuerwettbewerb das Mass aller Dinge? Interpellation
267-2013
2013.RRGR.588 Auswirkungen der Bahnarbeiten in und um Lausanne auf das Bahnangebot im Jurabogen Interpellation
156-2013
2012.RRGR.1347 Mobbing: Tragweite und Massnahmen? Interpellation
261-2012
2012.RRGR.1324 Bahnreform, Vorschläge des BAV Interpellation
252-2012
2012.RRGR.1088 Schrittweiser Abbau bei den ÖV-Leistungen? Interpellation
207-2012
2012.RRGR.1089 Kantonalisierung der Besteuerung juristischer Personen Interpellation
208-2012
2012.RRGR.1010 Schliessung der Chasseralstrasse während der touristischen Hochsaison Interpellation
168-2012
2012.RRGR.736 Gesonderte Deputationsabstimmungen nur auf Verlangen der Deputationsmehrheit Motion
156-2012
2012.RRGR.734 Einzelwagenladungsverkehr: Prüfen alternativer Feinerschliessungslösungen im Berner Jura Motion
154-2012
2012.RRGR.288 Zukunft des Einzelwagenverkehrs Interpellation
048-2012
2011.RRGR.1644 Funktionalität des Bahnknotens Biel sicherstellen Motion
325-2011
2011.RRGR.606 Abstimmungen und Wahlen sollen einfacher und klarer werden Motion
132-2011
2011.RRGR.186 Spielen die SBB Domino, sind die Bahnreisenden die Verlierer Interpellation
041-2011
2011.RRGR.137 Zukunft des Schmalspurgüterverkehrs Interpellation
032-2011
2010.RRGR.1976 Wo sind die Grenzen der ÖV-Finanzierung? Interpellation
237-2010
2010.RRGR.1714 Sicherheit im Bahnhof Péry Interpellation
180-2010
2010.RRGR.1163 Kapazität der Zugskompositionen auf der Strecke Biel - La Chaux-de-Fonds Interpellation
110-2010
2002.RRGR.4635 Struktur der Staatsverschuldung Interpellation
081-2002
2002.RRGR.4539 Defizitbremse und Investitionsfinanzierung Interpellation
065-2002
2001.RRGR.4363 Aufnahme der J20 ins Schweizerische Hauptstrassennetz Motion
186-2001
2001.RRGR.4259 Institutionelle Zukunft des Berner Juras Interpellation
170-2001
2001.RRGR.4391 Doppelspurausbau der Jurasüdfusslinie zwischen Ligerz und Twann Motion
136-2001
2001.RRGR.4280 Bessere Bahnverbindungen zwischen dem Berner Jura und Bern Motion
135-2001
2001.RRGR.4205 Aufwertung der Jurasüdfusslinie im Rahmen von Bahn 2000 Motion
085-2001
2001.RRGR.4328 Poststellennetz Interpellation
025-2001
2000.RRGR.4242 Erschliessung der Bahnhöfe und Anwesenheit des Verkehrsbetriebspersonals ausserhalb der Zentren Interpellation
153-2000
2000.RRGR.4342 Beiträge zur Verbilligung der Krankenkassenprämien Interpellation
103-2000
2000.RRGR.4187 Förderung von Gemeindefusionen Motion
101-2000

Interessenbindungen

Die Interessenbindungen von ehemaligen Mitgliedern werden nicht angezeigt.

Hinweis

Sämtliche Angaben beziehen sich auf den aktuellen Zeitpunkt.

Bei ehemaligen Grossratsmitgliedern sind es die Details zum Zeitpunkt des Austrittes aus dem Grossen Rat.


Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/mitglieder/mitglieder/suche/mitglied.html