Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Roland Näf, SP, Bern

Roland Näf

Foto in hoher Auflösung

Personalien

Geboren am:  19.11.1957 
Wohnort:  Bern 
Berufliche Tätigkeit:  Schulleiter, lic.phil. I  

Zugehörigkeit

Partei:  SP 
Fraktion:  SP-JUSO-PSA 
Wahlkreis:  Mittelland-Nord 

Sitz im Grossen Rat

Eintritt Austritt
26.05.2005

Mandate in Organen, Kommissionen und Delegationen

Legislatur 2018 - 2022

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Bildungskommission (BiK)  Kommissionspräsident/in  01.06.2018   
Büro des Grossen Rates (BGR)  Mitglied  01.06.2018   

Legislatur 2014 - 2018

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Bildungskommission (BiK)  Kommissionspräsident/in  01.10.2017  31.05.2018 
Büro des Grossen Rates (BGR)  Mitglied  01.10.2017  31.05.2018 
Bildungskommission (BiK)  Mitglied  01.06.2014  30.09.2017 

Legislatur 2010 - 2014

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Finanzkommission  Mitglied  28.11.2012  31.05.2014 
Volksschulgesetz (VSG) (Änderung)  Mitglied  31.03.2011  21.03.2012 
Rahmenbewilligung KKW Mühleberg. Stellungnahme des Kantons Bern an die Bundesbehörden; Vernehmlassung  Mitglied  03.06.2010  24.11.2010 

Legislatur 2006 - 2010

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Bildungsstrategie - Bericht  Kommissionspräsident/in  02.04.2009  26.11.2009 
Stimmrechtsalter 16 / E-Voting, GPR-Änderung  Mitglied  20.11.2008  03.06.2009 
EG über Ergänzungsleistungen zur AHV und IV  Mitglied  05.06.2008  27.11.2008 
Westschweizer Schulvereinbarung  Mitglied  03.04.2008  08.09.2008 
Regierungsreform (Schlussbericht)  Mitglied  24.01.2008  03.06.2008 
Mittelschulgesetz (MiSG)  Mitglied  23.11.2006  27.03.2007 

Eingereichte Vorstösse

Geschäfts-Nr. Geschäftstitel Geschäftstyp
2019.RRGR.97 Attraktivität des Lehrerberufs mit gezielten Massnahmen fördern Motion
079-2019
2018.RRGR.514 Lehrkräftemangel – Facts auf den Tisch! Motion
156-2018
2018.RRGR.34 Zukunftsfonds – Für einen innovativen Kanton Bern Motion
006-2018
2017.RRGR.669 "Paradise Papers" – Berner Steuerverwaltung wird aktiv! Motion
244-2017
2017.RRGR.366 Frühe Förderung zu Gunsten der Kinder in allen Regionen! Motion
133-2017
2017.RRGR.164 Schluss mit Notsituationen – für eine gute Förderung der Kleinsten! Motion
048-2017
2017.RRGR.46 Alle Jugendlichen verfügen am Ende der Volksschule über eine ausreichende Lesekompetenz in der Erstsprache! Motion
012-2017
2017.RRGR.39 Gute Bildung hat ihren Preis – Faire Löhne für Lehrpersonen! Motion
007-2017
2016.RRGR.102 Kompetente Heilpädagoginnen und Heilpädagogen an unseren Schulen – für schweizweit einheitliche Zulassungsbedingungen Motion
032-2016
2015.RRGR.75 Bildungsfonds - Sparen für die Bildung Motion
025-2015
2015.RRGR.72 Besitzstand Sekundarlehrpersonen: Härtefall-Einzellösung Motion
023-2015
2014.RRGR.972 Steuerveranlagungspraxis der Berner Steuerverwaltung – Unabhängige Untersuchung! Motion
195-2014
2014.RRGR.622 Schulleitungen: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit! Interpellation
124-2014
2013.RRGR.1200 Baurecht statt Verkauf - der Kanton trägt Sorge zu seinem Tafelsilber Motion
307-2013
2013.RRGR.953 Ein ausgeglichener Voranschlag - der Grosse Rat in der Pflicht Motion
237-2013
2013.RRGR.944 Schwerpunktfach Russisch bleibt erhalten, ohne aufs Sparen zu verzichten Motion
221-2013
2013.RRGR.954 Gemeinsam gegen die Steuerhinterziehung Motion
239-2013
2013.RRGR.335 Überstundenregelungen und Nebeneinkünfte von Kaderangestellten Interpellation
107-2013
2013.RRGR.296 Berner Jura: Spitäler, ÖV und Schulen statt Abstimmungspropaganda Motion
075-2013
2013.RRGR.297 BEKB braucht keine Steuerhinterzieher Motion
076-2013
2013.RRGR.282 Soll Skywork mit Steuergeldern unterstützt werden? Interpellation
066-2013
2012.RRGR.83 Datenschutz und kantonale Vorgaben im Widerspruch Interpellation
021-2012
2012.RRGR.82 Weniger Verwaltung statt weniger Unterricht Motion
020-2012
2011.RRGR.11151 Gelten beim Plakatieren die Gesetze für alle? Interpellation
176-2011
2011.RRGR.903 Kein Sparen in der Bildung! Motion
174-2011
2011.RRGR.904 Sparen in Bildung und Kultur - Wer ist betroffen? Interpellation
175-2011
2011.RRGR.610 AKW: Sachliche und objektive Information der Regierung Interpellation
135-2011
2011.RRGR.565 Solarkollektoren statt Atombunker Motion
090-2011
2011.RRGR.563 Erdbeben- und Hochwassersicherheit des AKW Mühleberg Interpellation
088-2011
2011.RRGR.564 Energiewende Motion
089-2011
2011.RRGR.185 Erfolgreiche Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Schwierigkeiten Motion
040-2011
2010.RRGR.1592 Multicheck - Überwälzung der Kosten ist ungerecht und verletzt geltendes Recht Motion
157-2010
2010.RRGR.594 Kindergärten brauchen zusätzliche Unterstützung Motion
014-2010
2009.RRGR.2463 Zahlen Berner StromkonsumentInnen neben Polit- Propaganda auch Wahlkampfspenden an politische Parteien? Interpellation
361-2009
2009.RRGR.2310 400 Windturbinen und 40'000 Solardächer. Sauberer, sicherer und wirtschaftlicher Strom schafft Arbeitsplätze Motion
325-2009
2009.RRGR.2248 Neue Tarifmodelle der BKW - Sparsame Kundinnen und Kunden werden belohnt Motion
326-2009
2009.RRGR.2581 Medienbildung und Lehrplan 21 Motion
324-2009
2009.RRGR.2286 Berner - Pulitzer - Preis für Qualitätsjournalismus im Kanton Bern Motion
204-2009
2009.RRGR.2484 Mediengewalt - umfassender Schutz von Kindern und Jugendlichen Motion
205-2009
2009.RRGR.2297 Killergames als Zeitvertrieb in Strafanstalten Motion
203-2009
2009.RRGR.2512 Weg mit dem Dschungel von Steuerabzügen - für tiefere Steuersätze zu Gunsten der breiten Bevölkerung! Motion
202-2009
2009.RRGR.2330 Kanton Bern verbilligt Ferienflüge ans Mittelmeer Interpellation
158-2009
2009.RRGR.2309 Hohe Abschlussqualität aller Berner Gymnasien Motion
157-2009
2009.RRGR.2545 Verstärkte berufliche Qualifikation in der Krise Motion
126-2009
2009.RRGR.2375 Mehr Arbeitsplätze Motion
039-2009
2009.RRGR.2533 Weniger Stau auf den Strassen, mehr freie Plätze in Bus und Tram dank Fahrradförderung Motion
048-2009
2009.RRGR.2572 Mehr Arbeitsplätze: Die Berner Wirtschaft profitiert stärker vom Politzentrum Bern Motion
042-2009
2008.RRGR.2444 Gesucht: Real- und Mittelstufenlehrkräfte Motion
301-2008
2008.RRGR.2380 Nachdiplomstudium (NDS) für Reallehrpersonen - Verlängerung des Ausbildungsangebotes Motion
270-2008
2008.RRGR.2344 Keine Kapazitätssteigerung der Hochleistungsstrassen ohne Rücksicht auf die Wohnbevölkerung Motion
207-2008
2008.RRGR.2375 Umsetzung der Sozialplanmassnahmen gemäss Art. 12 ff. LAV Interpellation
014-2008
2007.RRGR.2269 Standesinitiative zum Verbot von "Killerspielen" Interpellation
291-2007
2007.RRGR.2537 Standardtests - der Diagnose folgt gezielte Förderung Motion
097-2007
2007.RRGR.2462 Kornhausbibliothek verdient eine grössere finanzielle Unterstützung Motion
012-2007
2007.RRGR.2558 Realklassen - Schülerinnen und Schüler brauchen zusätzliche Unterstützung Motion
013-2007
2007.RRGR.2361 Videospiele und Fernsehkonsum - Aufklärung tut Not Motion
011-2007
2006.RRGR.2524 Abgeltung von gemeindeeigenen Sporteinrichtungen durch den Kanton Interpellation
031-2006

Interessenbindungen

Typ Name Funktion Gremium
C Gewerkschaftskommission Bildung Bern Mitglied/Beisitzer -

Legende

A
Tätigkeit in Führungs- und Aufsichtsgremien in- und ausländischer Unternehmungen, Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des privaten und des öffentlichen Rechts
B
Dauernde Leitungs- und Beratungsfunktionen für in- und ausländische Interessengruppen
C
Tätigkeit (ausserhalb des Grossen Rates) in Kommissionen oder anderen Organen der Eidgenossenschaft, des Kantons und der bernischen Gemeinden
D
Wichtige politische Ämter (ausserhalb des Grossen Rates)

Hinweis

Sämtliche Angaben beziehen sich auf den aktuellen Zeitpunkt.

Bei ehemaligen Grossratsmitgliedern sind es die Details zum Zeitpunkt des Austrittes aus dem Grossen Rat.


Weitere Informationen



Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/mitglieder/mitglieder/suche/mitglied.html