Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Thomas Brönnimann, glp, Mittelhäusern

Thomas Brönnimann

Foto in hoher Auflösung

Personalien

Geboren am:  05.07.1968 
Wohnort:  Mittelhäusern 
Berufliche Tätigkeit:  Gemeinderat, mag.rer.pol., lic.iur.  

Zugehörigkeit

Partei:  glp 
Fraktion:  glp 
Wahlkreis:  Mittelland-Süd 

Sitz im Grossen Rat

Eintritt Austritt
01.06.2010

Mandate in Organen, Kommissionen und Delegationen

Legislatur 2018 - 2022

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Sicherheitskommission (SiK)  Mitglied  01.06.2018   
Bildungskommission (BiK) - Ausschuss Interparlamentarische Kommission Westschweizer Schulvereinbarung (BiK-WCHSV)  Mitglied  01.06.2018   
Bildungskommission (BiK) - Ausschuss Interparlamentarische Kommission Fachhochschule Westschweiz (BiK-FHWCH)  Mitglied  01.06.2018   
Bildungskommission (BiK)  Ersatzmitglied  01.06.2018   

Legislatur 2014 - 2018

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Bildungskommission (BiK)  Ersatzmitglied  01.06.2014  31.05.2018 

Legislatur 2010 - 2014

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Gesetz über die Bernische BVG- und Stiftungsaufsicht (BBSAG)  Kommissionspräsident/in  05.09.2013  17.03.2014 
Kantonales Kulturförderungsgesetz (KKFG)  Mitglied  24.11.2011  13.06.2012 
Volksinitiative "Faire Steuern - Für Familien"  Mitglied  31.03.2011  29.03.2012 
Gesetz über freiheitsbeschränkende Massnahmen im Jugendstraf- und Massnahmenvollzug und in der stationären Jugendhilfe (FMJG)  Mitglied  31.01.2011  16.06.2011 
Raumplanungsbericht 2010  Mitglied  03.06.2010  24.11.2010 

Eingereichte Vorstösse

Geschäfts-Nr. Geschäftstitel Geschäftstyp
2019.RRGR.113 Nationales Zentrum für Cybersicherheit gehört in den Kanton Bern Motion
094-2019
2019.RRGR.114 Ist das die neue kantonale Steuerstrategie? Interpellation
095-2019
2019.RRGR.109 Transparente und faire Entscheide über unbestrittene Motionen und Postulate Motion
091-2019
2019.RRGR.79 Gesundheit hat Vorrang Motion
061-2019
2018.RRGR.741 Förderung der Schulsozialarbeit im Kanton Bern Postulat
281-2018
2018.RRGR.726 Wie geht es weiter nach dem Scheitern der kantonalen Unternehmenssteuerreform und wie geht es weiter auf kantonaler Ebene vor der Abstimmung zur eidgenössischen Steuervorlage 17? Motion
266-2018
2018.RRGR.723 Sportförderung beginnt in der Schule mit gut ausgebildeten Lehrkräften Motion
263-2018
2018.RRGR.677 Politische Meinungsverschiedenheiten demokratisch lösen – Wiederholung der Moutierabstimmung vorbereiten Motion
229-2018
2018.RRGR.431 Endlich sinnvolle Massnahmen gegen den Lehrermangel – Zulassung an die PH Bern von Personen mit Berufsmaturität Motion
140-2018
2018.RRGR.369 Öffentliches Beschaffungswesen: Keine Finanzierung von Geschäften, die Kinderarbeit legitimieren Motion
112-2018
2018.RRGR.371 Finanzielle Hebelwirkung der Finanzhilfen des Bundes für die familienergänzende Kinderbetreuung im Kanton Bern nutzen, um den Standortvorteil des Kantons Bern auszubauen Motion
114-2018
2018.RRGR.339 Landschulwochen für alle Postulat
094-2018
2018.RRGR.230 Förderung der Uni Bern und der Berner Fachhochschulen im Bereich Ingenieurwissenschaften anstelle von ETH-Luftschlossideen Finanzmotion
083-2018
2018.RRGR.223 Kantonale Beschaffungsplattform für Feuerwehren Motion
079-2018
2018.RRGR.40 Regierungsreform für einen dynamischen Kanton Bern Postulat
011-2018
2017.RRGR.702 Seelsorgeangebote in Gefängnissen, Spitälern und Asylunterkünften für Angehörige nicht anerkannter Religionen Motion
266-2017
2017.RRGR.696 Garantierter Regierungsratssitz für die frankophone Bevölkerung Motion
265-2017
2017.RRGR.572 Bürokratie ohne Mehrwert: Gastgewerblicher Fähigkeitsausweis (Wirtepatent) abschaffen Motion
220-2017
2017.RRGR.512 Kein Berner Medieneinheitsbrei aus Zürich! Interpellation
178-2017
2017.RRGR.214 Stärkung des pädagogischen Dialogs durch neutrale Vermittlung bei Konflikten zwischen Schulleitungen und Lehrpersonen Motion
091-2017
2017.RRGR.67 Schaffung eines Gymnasiums in Lyss und Einzugsgebiet Interpellation
025-2017
2017.RRGR.46 Alle Jugendlichen verfügen am Ende der Volksschule über eine ausreichende Lesekompetenz in der Erstsprache! Motion
012-2017
2016.RRGR.883 ÖV-Angebot im Korridor Bern-Süd-Thun planen, ausbauen und (vor-)finanzieren Motion
182-2016
2016.RRGR.848 Unternehmenssteuerreform III: Weitergabe des erhöhten Anteils an den direkten Bundessteuern an die Berner Gemeinden Motion
162-2016
2016.RRGR.858 Mehr Gestaltungsraum für den Spezialunterricht – auch eine Antwort auf den Mangel an Heilpädagoginnen und Heilpädagogen Motion
170-2016
2016.RRGR.621 Berufsbildung stärken und Hochschulausbildung wirksam steuern Motion
127-2016
2016.RRGR.623 ÖV-Kapazitätsproblem im Raum Bern-Süd-Köniz mittelfristig lösen Motion
129-2016
2016.RRGR.624 ÖV-Angebot im Korridor Bern-Süd-Thun planen, ausbauen und (vor-)finanzieren Postulat
130-2016
2016.RRGR.570 Aktualisierung Zweckmässigkeitsbeurteilung (ZMB) Bern Motion
112-2016
2016.RRGR.302 Bürokratie abbauen – Verhältnismässigkeit wahren – Berner Jugendorganisationen effizient unterstützen Interpellation
077-2016
2016.RRGR.295 Braucht der Kanton Bern eine kantonale Staatsbahn? Motion
071-2016
2016.RRGR.296 Strommarktliberalisierung im Kanton Bern: Sicherstellung der rechtlichen und eigentumsmässigen Entflechtung zwischen Netzeigentümern und Elektrizitätserzeugern Interpellation
072-2016
2016.RRGR.265 Schulleitungen an der Volksschule Motion
053-2016
2016.RRGR.111 Verkauf des Aktienanteils des Kantons an der Berner Kantonalbank – Bildung statt Banking Motion
038-2016
2016.RRGR.91 Harmonisierung und Koordination von bedarfsabhängigen Sozialleistungen Motion
026-2016
2016.RRGR.60 Gegenseitige Zulassung der freiberuflichen Notare Motion
017-2016
2016.RRGR.59 Gegen eine teure Auslagerung von Ausbildungsplätzen in andere Kantone - Für die Anpassung der Zulassungsbedingungen am Institut für Heilpädagogik der PHBern! Motion
016-2016
2015.RRGR.1119 Lektionentafel Lehrplan 21 – Giesskannenprinzip von oben oder mehr Handlungsspielraum für die einzelnen Schulen und Gemeinden? Motion
292-2015
2015.RRGR.1104 Kostensenkung über mietrechtliche Anpassungen Motion
278-2015
2015.RRGR.1084 Neuorganisation der Direktionen im Hinblick auf die Legislaturperiode 2018-2022 Motion
269-2015
2015.RRGR.897 Auswirkungen eines Vermögensverzichts regeln Motion
236-2015
2015.RRGR.632 Cheflöhne in den staatsnahen Betrieben dürfen die Gehälter der Regierungsratsmitglieder nicht übersteigen! Motion
185-2015
2015.RRGR.573 Gleiche Vollzugsstandards für Sozialhilfe im ganzen Kanton Bern Motion
158-2015
2015.RRGR.579 Radikale Reduzierung professionell verordneter und verabreichter Gewalt Motion
162-2015
2015.RRGR.521 Modernisierung des bernischen Notariats - Revision des Notariatsgesetzes Motion
138-2015
2015.RRGR.495 Keine BLS-Werkstätte im Landwirtschaftsgebiet von Riedbach! Motion
137-2015
2015.RRGR.344 Nahverkehrsnetz der Stadt und Region Bern: Grundsätzliche Überprüfung Motion
114-2015
2015.RRGR.322 Dringender Handlungsbedarf in der Asyl- und Integrationspolitik Motion
101-2015
2014.RRGR.1207 Sinnvolle und gerechte Selektionsverfahren – Chancengleichheit für Buben und Mädchen – moderner Sprachunterricht Motion
268-2014
2014.RRGR.1154 Besitzstandswahrung Motion
236-2014
2014.RRGR.909 Überarbeitung des Aufsichtsrechts – Verschärfung des Kindesschutzes Motion
181-2014
2014.RRGR.901 Unnötig aufwändige Administrationsverfahren in den Sozialdiensten im Kanton Bern einsparen! Motion
176-2014
2014.RRGR.11126 Bessere Gesundheitschancen für alle Kinder! Postulat
140-2014
2014.RRGR.10120 Bisherige Einbürgerungsgesuche nach altem Einbürgerungsgesetz beurteilen Motion
117-2014
2014.RRGR.73 Kostentransparenz Lehrplan 21 Interpellation
036-2014
2013.RRGR.10101 Verkehrsunterricht Kindergarten bis und mit 6. Klasse (inkl. Fahrradprüfung) Motion
334-2013
2013.RRGR.1262 Schaffung der Möglichkeit zur Einflussnahme des Grossen Rates beim An- und Verkauf von Grundstücken und Liegenschaften Motion
337-2013
2013.RRGR.950 ASP Topf 2 Oeschberg, Hünibach, LWB, HMS Interpellation
227-2013
2013.RRGR.928 ASP-Massnahme Topf 2 - Klassengrössenerhöhung Interpellation
208-2013
2013.RRGR.651 Warum sind die bernischen Notariatstarife so hoch? Interpellation
179-2013
2013.RRGR.589 Synergie Innovationspark und Campus Berner Fachhochschule nutzen Motion
157-2013
2013.RRGR.570 Bodenverbrauchs- statt Handänderungssteuer Motion
135-2013
2013.RRGR.65 Fussgängerstreifen in Tempo-30-Zonen Motion
029-2013
2012.RRGR.1097 Zulassung zur BM: Keine Benachteiligung für Berner Lernende Postulat
215-2012
2012.RRGR.1072 Gemeinden und Kanton stärken: Entscheidungsgrundlage für optimale Kantonsstrukturen schaffen Motion
196-2012
2012.RRGR.86 Energiesparen dank effizienter Heizungsumwälzpumpen Motion
023-2012
2011.RRGR.11156 Flächennutzungsanreize prüfen und schaffen - Administrative Vereinfachungen für verdichtete Bauprojekte Motion
217-2011
2011.RRGR.905 Industrieller Verbund von erneuerbaren Energiequellen Motion
178-2011
2011.RRGR.646 Zulassung von Berufsmaturanden an die PH Bern Motion
146-2011
2011.RRGR.11162 Erleichterung der Nutzung sofort verfügbarer erneuerbarer Energien Motion
144-2011
2011.RRGR.649 Neue Eigentümerstrategie BKW Motion
150-2011
2011.RRGR.576 Vorgehen bei kantonalen Bauvorhaben am Beispiel des Projekts "Biel / Ländtestrasse 8-14; Seeland Gymnasium Biel. Gesamtsanierung und Erweiterungsbau" Interpellation
102-2011
2011.RRGR.574 Biel / Ländtestrasse 8-14; Seeland Gymnasium Biel. Gesamtsanierung und Erweiterungsbau - Sistieren und aus Fehlern lernen Motion
101-2011
2011.RRGR.445 Zur Vorlage eines Berichtes betreffend Reorganisation der Berner Fachhochschule mit dem Ziel des frühzeitigen Einbezugs des Grossen Rates Motion
067-2011
2010.RRGR.2011 Bili - Mehrsprachiger Unterricht an Berufsfachschulen Postulat
243-2010

Interessenbindungen

Typ Name Funktion Gremium
A Gemeindeverband Regionales Kompetenzzentrum Bevölkerungsschutz Bern-Mittelland RKZ BBM Präsident Ausschuss/Vorstand
A Heimkommission des Zentrum für Sozial- und Heilpädagogik Landorf Köniz-Schlössli Kehrsatz Präsident Stiftungsrat
A Verband der Schulbehörden des Kantons Bern (VSB) Vizepräsident Ausschuss/Vorstand
A Verein Fractio E-Waste Präsident Ausschuss/Vorstand
C Gemeinde Köniz (Gemeinderat Direktion Sicherheit und Liegenschaften) Mitglied/Beisitzer -
D Grünliberale Partei Köniz Mitglied/Beisitzer Ausschuss/Vorstand

Legende

A
Tätigkeit in Führungs- und Aufsichtsgremien in- und ausländischer Unternehmungen, Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des privaten und des öffentlichen Rechts
B
Dauernde Leitungs- und Beratungsfunktionen für in- und ausländische Interessengruppen
C
Tätigkeit (ausserhalb des Grossen Rates) in Kommissionen oder anderen Organen der Eidgenossenschaft, des Kantons und der bernischen Gemeinden
D
Wichtige politische Ämter (ausserhalb des Grossen Rates)

Hinweis

Sämtliche Angaben beziehen sich auf den aktuellen Zeitpunkt.

Bei ehemaligen Grossratsmitgliedern sind es die Details zum Zeitpunkt des Austrittes aus dem Grossen Rat.


Weitere Informationen

Kontakt

Thomas Brönnimann
Hübelhüsistrasse 14d
3147 Mittelhäusern

Tel. G: +41 31 970 93 32

E-Mail schreiben

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/mitglieder/mitglieder/suche/mitglied.html