Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Irène Marti Anliker, SP, Bern

Irène Marti Anliker

Foto in hoher Auflösung

Personalien

Geboren am:  05.06.1958 
Wohnort:  Bern 
Berufliche Tätigkeit:  Pflegefachfrau / Stv. Leiterin Weiterbildung Berner Bildungszentrum Pflege  

Zugehörigkeit

Partei:  SP 
Wahlkreis:  Bern 

Sitz im Grossen Rat

Eintritt Austritt
01.06.2002 31.05.2014

Mandate in Organen, Kommissionen und Delegationen

Legislatur 2010 - 2014

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Grossratskommission zur Umsetzung der Versorgungsplanung und Spitalversorgungsgesetz (SPVG) (Änderung)  Kommissionsvizepräsident/in  28.11.2013  20.01.2014 
Gesetz über die Berufsbildung, die Weiterbildung und die Berufsberatung (BerG) (Änderung)  Mitglied  05.09.2013  20.03.2014 
Grossratskommission zur Umsetzung der Versorgungsplanung und Spitalversorgungsgesetz (SPVG) (Änderung)  Mitglied  26.01.2012  27.11.2013 
Versorgungsplanung 2011-2014 nach Spitalversorgungsgesetz  Mitglied  09.06.2011  01.12.2011 
Initiative "Bern erneuerbar"  Mitglied  09.09.2010  05.09.2012 

Legislatur 2006 - 2010

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Bildungsstrategie - Bericht  Mitglied  02.04.2009  26.11.2009 
Kulturstrategie für den Kanton Bern  Mitglied  20.11.2008  09.04.2009 
Westschweizer Schulvereinbarung  Mitglied  03.04.2008  08.09.2008 
Energiestrategie  Mitglied  08.06.2006  22.11.2006 

Legislatur 2002 - 2006

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Kantonales Strassenverkehrsgesetz (KSVG) - POM  Mitglied  17.11.2005  27.03.2006 
Parlamentarische Untersuchungskommission BLVK - STA  Mitglied  23.11.2004  07.09.2005 
Gesetz über die Ausbildungsbeiträge (ABG) - ERZ  Mitglied  28.04.2004  18.11.2004 
GRB betreffend den Volksvorschlag für gute öffentliche Spitäler (Komm. Spitalversorgungsgesetz) - GEF  Mitglied  11.09.2003  21.02.2005 
Gesetz über die Fachhochschulen - ERZ  Mitglied  21.11.2002  09.12.2002 

Eingereichte Vorstösse

Geschäfts-Nr. Geschäftstitel Geschäftstyp
2013.RRGR.11076 Nicht auf dem Buckel der alten, pflegebedürftigen Menschen Motion
235-2013
2011.RRGR.1600 Sind diplomierte Pflegefachleute im kantonalen und interkantonalen Vergleich angemessen entlöhnt? Interpellation
309-2011
2011.RRGR.993 DRG nachbessern, bevor die Qualität sinkt Motion
213-2011
2011.RRGR.946 Stromsparen muss sich lohnen Motion
198-2011
2010.RRGR.961 Kartonfabrik Deisswil - Was nun? Interpellation
072-2010
2009.RRGR.2340 Gesündere Wahl durch einfachere Wahl Standesinitiative zur Einführung einer einfachen Kennzeichnung von Lebensmitteln durch ein Ampelsystem Motion
223-2009
2009.RRGR.2341 Mehr Steuerungsmöglichkeiten für den Kanton im Gesundheitswesen Motion
222-2009
2009.RRGR.2525 Bezahlbare Gesundheit. Gesundheitszentren für den Kanton Bern Motion
221-2009
2009.RRGR.2318 Ein gemeinsames Versorgungskonzept für die öffentlichen Spitäler im Grossraum Bern Motion
172-2009
2009.RRGR.2513 Strategie Psychische Gesundheit im Kanton Bern Motion
125-2009
2009.RRGR.2520 Pflegequalität im Kanton Bern Motion
124-2009
2009.RRGR.2359 Standesinitiative zur Abschaffung der Besteuerung nach dem Aufwand (Pauschalbesteuerung) Motion
085-2009
2009.RRGR.2375 Mehr Arbeitsplätze Motion
039-2009
2008.RRGR.2525 Finanzquellen für politische Parteien Interpellation
298-2008
2008.RRGR.2447 Sichere Pensionskassengelder oder Casino-Kapital für Grossbanken Interpellation
297-2008
2007.RRGR.2551 Kann aus dem Tochtertag ein Tochter/Sohntag werden? Interpellation
297-2007
2007.RRGR.2509 Armeewaffen freiwillig im Zeughaus deponieren Motion
248-2007
2007.RRGR.2535 (Kunst)Schnee um jeden (Umwelt)Preis? Interpellation
031-2007
2006.RRGR.2362 Krankenkassenprämien im Kanton Bern: ungerechte Belastungen der obligatorischen Grundversicherung Motion
249-2006
2006.RRGR.2544 Für familienfreundliche Tagesschulen Motion
136-2006
2006.RRGR.2483 Auswirkungen einer allfälligen Asylgesetzesrevision auf den Kanton Bern Interpellation
145-2006
2005.RRGR.4325 Hohe Krankenkassenprämien im Kanton Bern Interpellation
337-2005
2005.RRGR.4345 Rechtsextremismus: Der Kanton Bern nimmt seine Verantwortung wahr Motion
260-2005
2005.RRGR.4168 Ausbildung der Pflegefachleute: Qualität muss Priorität haben Motion
229-2005
2005.RRGR.4451 Rettung des Gratis- Veloverleihs "Bern/Thun rollt" Motion
230-2005
2003.RRGR.3977 Polizeiaffäre - ist die vollumfängliche Transparenz garantiert? Interpellation
154-2003
2003.RRGR.3926 Umsetzung der Neuen Bildungssystematik (NBS) für die Diplompflege Interpellation
082-2003

Interessenbindungen

Die Interessenbindungen von ehemaligen Mitgliedern werden nicht angezeigt.

Hinweis

Sämtliche Angaben beziehen sich auf den aktuellen Zeitpunkt.

Bei ehemaligen Grossratsmitgliedern sind es die Details zum Zeitpunkt des Austrittes aus dem Grossen Rat.


Weitere Informationen

Kontakt

Die Kontaktdaten von ehemaligen Grossratsmitgliedern werden nicht mehr aktualisiert.

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/mitglieder/mitglieder/suche/mitglied.html