Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission Kommission befürwortet Gelder für Inforama Seeland und Überbauung in Burgdorf

5. Juli 2019 – Medienmitteilung

Für den Bau einer neuen Lagerhalle am Inforama Seeland in Ins beantragt die Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission (BaK) dem Grossen Rat, einem Kredit von rund 1,3 Millionen Franken zuzustimmen. Sie befürwortet auch einen Kantonsbeitrag von rund 2,15 Millionen Franken an eine Minergie-A-Eco-Überbauung in Burgdorf.

Das bestehende Dünger- und Pflanzenschutzmittellager im Pachtbetrieb des Inforama Seeland in Ins entspricht nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen. Für den Bau einer neuen Lagerhalle beantragt die BaK dem Grossen Rat einen Kredit von rund 1,3 Millionen zur Annahme. Die Kommission hat dieses Geschäft wegen der zu Grunde liegenden Machbarkeitsstudie und den hohen Kosten im Oktober 2018 abgelehnt. Sie hat nun den neuen Antrag, der im Wesentlichen dem ursprünglichen Projekt entspricht, geprüft und unterstützt ihn.  

Beitrag an Minergie-Überbauung in Burgdorf

Die BaK befürwortet auch einen Kantonsbeitrag von rund 2,15 Millionen Franken an die geplante Wohnüberbauung «Fischermätteli» in Burgdorf. Die Überbauung mit insgesamt zehn Mehrfamilienhäusern wird im Minergie-A-Eco-Standard erstellt. Damit erfüllen die Gebäude die Anforderungen an energieeffiziente Neubauten im Sinne des kantonalen Förderprogramms «Erneuerbare Energien und Energieeffizienz». Die Gesamtkosten der Überbauung belaufen sich auf 53 Millionen Franken.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/gr/gr/aktuell.html