Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Wiederherstellung der Ordnungsmässigkeit des Jahresabschlusses des AGG 2016 und Sicherstellung der Ordnungsmässigkeit der Rechnungslegung der BVE für die Zukunft; "Projekt Optima" und zweites Projekt "FIT 2017"; nachträglicher Verpflichtungskredit des Grossen Rates für die Gesamtausgaben

Geschäfts-Nr.: 2018.RRGR.360 
Geschäftstyp: Kreditgeschäft GR  
Federführung: BVE Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion 
Vorberatende Kommission: Finanzkommission (FiKo)  
Dringlichkeit beantragt: Nein  
Sachregister:

Traktandierungen

Traktandierung im Regierungsrat

Datum Sitzung / Traktanden- / Dokumententitel
06.06.2018  Regierungsdoppelsitzung vom 5. und 6. Juni 2018 
  Wiederherstellung der Ordnungsmässigkeit des Jahresabschlusses des AGG 2016 und Sicherstellung der Ordnungsmässigkeit der Rechnungslegung der BVE für die Zukunft; "Projekt Optima" und zweites Projekt "FIT 2017"; nachträglicher Verpflichtungskredit des Grossen Rates für die Gesamtausgaben 
 
Gremium: Regierungsrat
Beschluss: Verabschiedet
 
RRB: 2018.RRGR.360-rrb-06.06.2018-de (PDF)
Vortrag: 2018.RRGR.360-vortrag-06.06.2018-de (PDF)
03.09.2018  Septembersession 2018 
  Wiederherstellung der Ordnungsmässigkeit des Jahresabschlusses des AGG 2016 und Sicherstellung der Ordnungsmässigkeit der Rechnungslegung der BVE für die Zukunft; "Projekt Optima" und zweites Projekt "FIT 2017"; nachträglicher Verpflichtungskredit des Grossen Rates für die Gesamtausgaben 
 
Gremium: Grosser Rat
 
RRB: 2018.RRGR.360-rrb-06.06.2018-de (PDF)
Vortrag: 2018.RRGR.360-vortrag-06.06.2018-de (PDF)

Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/geschaefte/geschaefte/suche/geschaeft.html