Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Schnelle Berner Bahntangente: Aufwertung des ÖV-Angebots und Verbesserung des Modal-Splits auf der Achse Biel/Bienne-Region Bern-Thun durch neue direkte Zugverbindungen

Geschäfts-Nr.: 2019.RRGR.192 
Geschäftstyp: Motion 156-2019 
Eingereicht durch: Moser Peter, FDP, Biel/Bienne
Gnägi Jan, BDP, Jens
Mentha Luc, SP, Liebefeld
Lanz Raphael, SVP, Thun  
Mitunterzeichner: 72 
Federführung: BVE Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion 
Dringlichkeit beantragt: Nein  
Vorstoss eingereicht am: 06.06.2019 

Traktandierungen

Traktandierung im Regierungsrat

Datum Sitzung / Traktanden- / Dokumententitel
11.09.2019  Regierungsdoppelsitzung vom 10. und 11. September 2019 
  Motion 156-2019 Moser (Biel/Bienne, FDP) Schnelle Berner Bahntangente: Aufwertung des ÖV-Angebots und Verbesserung des Modal-Splits auf der Achse Biel/Bienne-Region Bern-Thun durch neue direkte Zugverbindungen. Antwort des Regierungsrates 
 
Gremium: Regierungsrat
Beschluss: Annahme als Postulat
 
RRB: RRB-11.09.2019-de (PDF)
25.11.2019  Wintersession 2019 
  Schnelle Berner Bahntangente: Aufwertung des ÖV-Angebots und Verbesserung des Modal-Splits auf der Achse Biel/Bienne-Region Bern-Thun durch neue direkte Zugverbindungen 
 
Gremium: Grosser Rat
Antrag Regierungsrat: Annahme als Postulat
 
RRB: RRB-11.09.2019-de (PDF)

Ergänzende Dokumente zum Geschäft

Datum Dokumententitel
01.07.2019  Vorstoss-de (PDF) 

Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/geschaefte/geschaefte/suche/geschaeft.html