Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Solidarität unter den Gemeinden muss beibehalten werden!

Geschäfts-Nr.: 2019.RRGR.68 
Geschäftstyp: Motion 050-2019 
Eingereicht durch: Graber Anne-Caroline, SVP, La Neuveville
Klopfenstein Etienne, SVP, Corgémont
Benoit Roland, SVP, Corgémont
Tobler Marc, SVP, Moutier
Gerber Tom, EVP, Reconvilier  
Federführung: FIN Finanzdirektion 
Dringlichkeit beantragt: Ja  
Dringlichkeit gewährt: Ja, am 07.03.2019  
Sachregister:
Verwandte Geschäfte: 2019.RRGR.67 Keine generelle Bestrafung ländlicher Gemeinden
2018.RRGR.315 Erfolgskontrolle des Gesetzes über den Finanz- und Lastenausgleich (FILAG)
2014.RRGR.904 Wie könnte der Kanton Bern heute aussehen?
2014.JGK.4219 Zukunft Gemeindelandschaft Kanton Bern. Bericht des Regierungsrates an den Grossen Rat in Umsetzung des Postulats 177-2014 Müller (Bern, FDP) Wie könnte der Kanton Bern heute aussehen?  
Vorstoss eingereicht am: 04.03.2019 

Traktandierungen

Traktandierung im Regierungsrat

Datum Sitzung / Traktanden- / Dokumententitel
24.04.2019  Regierungssitzung vom 24. April 2019 
  Solidarität unter den Gemeinden muss beibehalten werden! Antwort des Regierungsrates 
 
Gremium: Regierungsrat
Beschluss: Annahme
 
RRB: RRB-24.04.2019-de (PDF)
03.06.2019  Sommersession 2019 
  Solidarität unter den Gemeinden muss beibehalten werden! Richtlinienmotion 
 
Gremium: Grosser Rat
Bemerkung: gemeinsame Antwort
gemeinsame Beratung
Antrag Regierungsrat: Annahme
Beschluss: Annahme (100 Ja, 36 Nein, 8 Enthaltungen)
 
RRB: RRB-24.04.2019-de (PDF)
GR-Beschlussdokument: Beschlussdokument - 2019.06.11 - 17.00 - de (PDF)
Abstimmungsprotokoll: Abstimmungsprotokoll - Sommersession-2019 (PDF)
GR-Wortlautdokument: 2019.RRGR.68-wortlautdokument-2019.06.11-17.10-de-fr (PDF)

Ergänzende Dokumente zum Geschäft

Datum Dokumententitel
13.03.2019  Vorstoss-de (PDF) 

Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/geschaefte/geschaefte/suche/geschaeft.html