Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Was kosten die Massnahmen zur Verbesserung der Sicherheit des Atomkraftwerks Mühleberg, und wird dieses für die BKW nicht immer mehr zu einem Klumpenrisiko?

Geschäfts-Nr.: 2012.RRGR.667 
Geschäftstyp: Interpellation 137-2012 
Eingereicht durch: Aeschlimann Martin, EVP, Burgdorf  
Mitunterzeichner:
Federführung: BVE Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion 
Dringlichkeit beantragt: Nein  
Sachregister:
Vorstoss eingereicht am: 05.06.2012 

Traktandierungen

Datum Sitzung / Traktanden- / Dokumententitel
28.11.2012  Regierungsdoppelsitzung vom 27. und 28. November 2012 
  Was kosten die Massnahmen zur Verbesserung der Sicherheit des Atomkraftwerks Mühleberg, und wird dieses für die BKW nicht immer mehr zu einem Klumpenrisiko? 
 
Gremium: Regierungsrat
Beschluss: Verabschiedet
 
Vorstossantwort: I-137-2012-vorstossantwort-de (PDF)
21.01.2013  Januarsession 2013 
  Was kosten die Massnahmen zur Verbesserung der Sicherheit des Atomkraftwerks Mühleberg, und wird dieses für die BKW nicht immer mehr zu einem Klumpenrisiko? 
 
Gremium: Grosser Rat
Beschluss: Teilweise befriedigt
 
Vorstossantwort: I-137-2012-vorstossantwort-de (PDF)
GR-Beschlussdokument: 2012.0762-beschlussdokument-2013.01.23-17.00-de (PDF)
GR-Wortlautdokument: 2012.0762-wortlautdokument-2013.01.23-17.00-de (PDF)

Ergänzende Dokumente zum Geschäft

Datum Dokumententitel
07.06.2012  I-137-2012-vorstosstext-de (PDF) 

Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/geschaefte/geschaefte/suche/geschaeft.html