Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Geschäftssuche

Ein Geschäft ist ein Gegenstand, über den der Grosse Rat oder seine Kommissionen zu beraten und befinden haben. Es gibt folgende Geschäftstypen: Parlamentarische Instrumente, Gesetzgebungsgeschäfte, Berichte und Finanzgeschäfte.

Ergebnis der Geschäftssuche

Ergebnisse 1-50 von 522 zu Eingereicht durch: Keine Einschränkungen, Geschäftstyp: Alle, Federführung: Alle, Zeitraum: Alle , Sachregister: 4

Geschäfts-Nr.
Geschäfts-Nr.; aufsteigende Sortierung Geschäfts-Nr.; absteigende Sortierung
Geschäftstitel
Geschäftstitel; aufsteigende Sortierung Geschäftstitel; absteigende Sortierung
Geschäftstyp
Geschäftstyp; aufsteigende Sortierung Geschäftstyp; absteigende Sortierung
2019.RRGR.55  Ist der Kanton Bern auf die Asiatische Tigermücke vorbereitet?  Interpellation 037-2019 
2019.RRGR.48  Berner Modell – Auswertung der Pilotprojekte  Interpellation 030-2019 
2019.RRGR.36  Why change a winning team? Übernahme der Psychiatrischen Dienste Thun durch das Psychiatriezentrum Münsingen  Interpellation 020-2019 
2019.RRGR.28  Zusätzliche Mittel für die Prämienverbilligungen der Krankenkassenprämien  Finanzmotion 013-2019 
2019.RRGR.27  Erhöhung Prämienverbilligungen  Finanzmotion 012-2019 
2019.RRGR.24  Individuelle Prämienverbilligungen: Die Regierung muss handeln!  Motion 010-2019 
2019.RRGR.23  Individuelle Prämienverbilligungen: Was macht der Regierungsrat?  Interpellation 009-2019 
2019.JGK.2482  Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde; Produktgruppe Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (PG 05.17.9101); Überschreitung Saldo I (Globalbudget). Nachkredit 2018  Kreditgeschäft GR  
2018.RRGR.747  Betreuungsqualität der familien- und schulergänzenden Einrichtungen sichern  Motion 287-2018 
2018.RRGR.712  Gleichstellungscontrolling, Lohnkontrolle und angemessene Vertretung von Frauen (und Männern) in leitenden Positionen der Berner Spitäler  Motion 256-2018 
2018.RRGR.694  Bessere Qualität bei chirurgischen Eingriffen unter geübter Hand: Einführung von Mindestfallzahlen pro Chirurg/Chirurgin in der SPLG  Motion 238-2018 
2018.RRGR.689  Abrechnung Lastenausgleich Sozialhilfe  Interpellation 233-2018 
2018.RRGR.688  Kostenauswirkung des Bundesgerichtsentscheids (9C_446/2017); vollständige Übernahme der Restkosten der Pflegefinanzierung durch die Kantone?  Interpellation 232-2018 
2018.RRGR.657  Umsetzung des Berner Modells endlich angehen  Interpellation 226-2018 
2018.RRGR.58  Ausschluss eines Doppelmandats auf strategischer und operativer Ebene in unseren Spitälern  Motion 018-2018 
2018.RRGR.564  Armutsprävention bei Rentnerinnen und Rentnern: Steuererleichterung für IV- und AHV-Rentnerinnen und -Rentner  Motion 200-2018 
2018.RRGR.557  Gesundheitsförderung, Prävention und Sport im gleichen Amt  Postulat 193-2018 
2018.RRGR.546  Istanbul-Konvention – Kantonale Analyse und Umsetzung  Motion 182-2018 
2018.RRGR.545  Kein Verkauf des Hôpital du Jura bernois  Motion 181-2018 
2018.RRGR.544  Verletzt der geplante Verkauf des Spitals Moutier die Umsetzung des Volksvorschlags «für gute öffentliche Spitäler» (2005)?  Interpellation 180-2018 
2018.RRGR.538  Grundversorgung der Pflege darf nicht gefährdet werden  Motion 174-2018 
2018.RRGR.537  Aufnahme des Berner Juras ins Darmkrebsfrüherkennungsprogramm von ADC BEJUNE  Motion 173-2018 
2018.RRGR.513  Jugendschutz auf E-Zigis & Co ausweiten!  Motion 155-2018 
2018.RRGR.47  Amt für Gemeinden und Raumordnung; Produktgruppe Raumordnung (PG 05.06.9102). Überschreitung Saldo I (Globalbudget). Nachkredit 2017  Kreditgeschäft GR  
2018.RRGR.457  Warum soll das Hôpital du Jura bernois so schnell verkauft werden?  Interpellation 149-2018 
2018.RRGR.454  Unklare Strategie von Hôpital du Jura bernois (HJB) und Réseau santé mentale (RSM)  Interpellation 146-2018 
2018.RRGR.42  Entwicklungen bei Traumafolgestörungen – Umsetzung im Kanton Bern  Interpellation 013-2018 
2018.RRGR.399  Einkommensschwache Familien vor der Sozialhilfe bewahren und Ergänzungsleistungen ermöglichen!  Motion 136-2018 
2018.RRGR.393  Schluss mit überhöhten Chefarztlöhnen!  Motion 131-2018 
2018.RRGR.371  Finanzielle Hebelwirkung der Finanzhilfen des Bundes für die familienergänzende Kinderbetreuung im Kanton Bern nutzen, um den Standortvorteil des Kantons Bern auszubauen  Motion 114-2018 
2018.RRGR.363  Tiefere Krankenkassenprämien für Kinder, junge Erwachsene und Familien ab 2019: Auswirkungen der KVG-Revision im Kanton Bern?  Interpellation 106-2018 
2018.RRGR.362  Fair von Anfang an, dank transparenter Vormiete: Mehr Transparenz für Mieterinnen und Mieter  Motion 105-2018 
2018.RRGR.356  Familienergänzende Kinderbetreuung: Gleich lange Spiesse auch für private Initiativen  Motion 102-2018 
2018.RRGR.322  Wie steht es um die Stiftungsaufsicht in den Gemeinden des Kantons Bern?  Interpellation 090-2018 
2018.RRGR.306  Die Fördergelder des Bundes zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit sind vom Kanton Bern konsequent abzuholen  Motion 088-2018 
2018.RRGR.208  Ceff-Industrie: Wird die Polymechanikerausbildung von Moutier nach Saint-Imier verlegt?  Interpellation 073-2018 
2018.RRGR.203  IV-Gutachten ohne Ansehen der Person?  Interpellation 069-2018 
2018.RRGR.201  Medikamententests in der Psychiatrie: Eine Aufarbeitung ist nötig!  Motion 067-2018 
2018.RRGR.196  Es braucht wirkungsvolle Massnahmen zur Verhinderung der Aussteuerung von Personen über 55 Jahren  Interpellation 062-2018 
2018.RRGR.195  Familienergänzende Kinderbetreuung im Kanton Bern bedarfsgerecht ausbauen!  Motion 061-2018 
2018.RRGR.190  Handlungsbedarf nach Diskriminierungsklage gegen Berner Inselspital: Gleichstellung von Frau und Mann in öffentlichen und privaten Spitäler und Kliniken des Kantons Bern verbessern!  Interpellation 056-2018 
2018.RRGR.189  Fehlende Gleichstellung im Inselspital: Nimmt der Kanton seine Aufsichtspflicht wahr?  Interpellation 055-2018 
2018.RRGR.185  Zukunft Gesundheit: Förderung einer starken ambulanten Versorgung  Motion 051-2018 
2018.RRGR.184  Keine Durchführung eines Folgeprojektes, bevor die Ergebnisse des Projektes OeHE nicht als Gesamtplanung vorliegen  Motion 050-2018 
2018.RRGR.183  Spitex Bern: Wie weit darf sich der Kanton einmischen?  Interpellation 049-2018 
2018.RRGR.161  Extremist im Multimondo  Interpellation 034-2018 
2018.RRGR.147  Sparpotenzial in der Sozialhilfe nutzen und bisheriges Tarifsystem für Zahnarztkosten beibehalten  Motion 032-2018 
2018.RRGR.135  Kindesschutz-Programm gegen innerfamiliäre Gewalt  Motion 029-2018 
2018.RRGR.134  Spitex Bern und ihre Folgen  Interpellation 028-2018 
2018.RRGR.13  Evaluation Umsetzung des Kindes- und Erwachsenenschutzgesetzes im Kanton Bern  Bericht RR  

Seite 1 von 11

1 2 3 4 5 6

Suchhilfe

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.

Die zusätzlichen Kriterien sind mit «Übernehmen» zu bestätigen.


Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gr.be.ch/gr/de/index/geschaefte/geschaefte/suche.html