Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Novembersession 2017

Zusätzliche Session als Verlängerung der Novembersession 2017

Die zusätzliche Session im Janaur 2018 ist eine Verlängerung der Novembersession 2017.

Sie finden deshalb alle Sessionsunterlagen hier in der Novembersession 2017.

Entscheide der Bürositzung vom 6. Dezember 2017:

Dauer      

  • Mo, 22.01.2018 (Beginn 13.30 Uhr, morgens Fraktionssitzungen)  –  Di, 30.01.2018 

Zeiten         

  • Mo, 22.01.2018, 13.30 – 16.30 Uhr, 17.00 – 19.00 Uhr
  • Di, 23.01.2018, 09.00 – 11.45 Uhr, 13.30 – 16.30 Uhr
  • Mi, 24.01.2018, 09.00 – 11.45 Uhr, 13.30 – 16.30 Uhr, 17.00 – 19.00 Uhr
  • Do, 25.01.2018, 09.00 – 11.45 Uhr, 13.30 – 16.00 Uhr
  • Mo, 29.01.2018, 09.00 – 11.45 Uhr, 13.30 – 16.30 Uhr, 17.00 – 19.00 Uhr
  • Di, 30.01.2018, 09.00 – 11.45 Uhr, 13.30 – 16.30 Uhr, 17.00 – 19.00 Uhr 

Geschäfte  

Es werden Vorlagen (Erlasse, Berichte) sowie Vorstösse aus der Novembersession 2017 behandelt. Das PolG wird fix am Anfang der Session (nach Vereidigung GR Schär) traktandiert mit Redezeitbeschränkung analog Haushaltsdebatte.

Weiteres

  • Es werden keine Anfragen beantwortet.
  • Es findet keine Dringlicherklärung neu eingereichter Vorstösse statt.
  • Es gibt keine Bürositzung.
  • Es gibt keinen Sessionsversand. 

Offizielle Fraktionssitzung

  • Mo, 22.01.2018, morgens; es steht den Fraktionen frei, weitere Fraktionssitzungen durchzuführen.

Hinweis

Die zusätzliche Session ist eine Verlängerung der Novembersession 2017.

Sie finden deshalb alle Sessionsunterlagen hier in der Novembersession 2017.  

Stand der Verhandlungen

Stand der Verhandlungen am Mittwoch, 6. Dezember 2017

  • GEF - Traktandum 88 Arbeits- und Wohnintegration für Asylsuchende mit Status B

Fortsetzung der Verhandlungen am Montag, 22. Januar 2018

  • POM - Polizeigesetz (PolG) (Änderung)
  • Anschliessend Fortsetzung der Verhandlungen gemäss Sessionsprogramm

Sessionsdaten

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
20.11.2017
13.30-16.30
21.11.2017
09.00-11.45
22.11.2017
09.00-11.45
13.30-16.30
17.00-19.00
23.11.2017
09.00-11.45
13.30-16.00
27.11.2017
13.30-16.30
28.11.2017
09.00-11.45
13.30-16.30
17.00-19.00
29.11.2017
09.00-11.45
13.30-16.30
30.11.2017
09.00-11.45
13.30-16.00
04.12.2017
08.00-12.00
13.00-16.30
05.12.2017
09.00-12.00
13.00-16.30
17.00-19.00
06.12.2017
09.00-12.00
13.00-16.30
 
22.01.2018
13.30-16.30
17.00-19.00
23.01.2018
09.00-11.45
13.30-16.30
24.01.2018
09.00-11.45
13.30-16.30
17.00-19.00
25.01.2018
09.00-11.45
13.30-16.00
29.01.2018
09.00-11.45
13.30-16.30
17.00-19.00
30.01.2018
09.00-11.45
13.30-16.30
17.00-19.00
  

Sessionsunterlagen

Sessionsprogramm

Schwerpunkte

Der Grosse Rat befasst sich in der Novembersession 2017 mit folgenden Themen:

  • Voranschlag 2018 und Aufgaben-/Finanzplan 2019-2021
  • Entlastungspaket 2018
  • Änderung des Steuergesetzes
  • BKW-Gesetz
  • Justizvollzugsgesetz
  • Änderung des kantonalen Energiegesetzes
  • Änderung des Polizeigesetzes
  • Änderung des Sozialhilfegesetzes
  • Kredit für Projektierung des neuen Polizeizentrums

Audioübertragung und Audioarchiv

Debatte im Grossratssaal

Debatte im Grossratssaal

Die Sessionsdebatte können Sie direkt mithören. Zusätzlich wird der Inhalt der Anzeigetafeln im Grossratssaal angezeigt. Zu sehen sind die Rednerliste, die Abstimmung sowie das Abstimmungsergebnis.

Die Aufzeichnungen der Session finden Sie hier im Verlaufe des Folgetages und in unbearbeiteter Form.

Audioarchiv

Vereidigung 

Samuel Leuenberger (SVP, Bannwil), Stefan Berger (SP, Burgdorf), Hervé Gullotti (SP, Tramelan), Patrizio Robbiani (PSA, Moutier) und Christoph Grupp (Grüne, Biel); ); von links nach rechts

Bild vergrössern Samuel Leuenberger (SVP, Bannwil), Stefan Berger (SP, Burgdorf), Hervé Gullotti (SP, Tramelan), Patrizio Robbiani (PSA, Moutier) und Christoph Grupp (Grüne, Biel); ); von links nach rechts

Neu im Grossen Rat sind: Samuel Leuenberger (SVP, Bannwil), Stefan Berger (SP, Burgdorf), Hervé Gullotti (SP, Tramelan), Patrizio Robbiani (PSA, Moutier) und Christoph Grupp (Grüne, Biel).

Sie ersetzen: Christian Hadorn (SVP, Ochlenberg), Elisabeth Zäch( SP, Burgdorf), Francis Daetwyler (SP, St-Imier), Irma Hirschi (PSA, Moutier) und Daphné Rüfenacht (Grüne, Biel).


Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

http://www.gr.be.ch/gr/de/index/sessionen/sessionen/sessionen-2017/novembersession_2017.html