Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Ruedi Löffel-Wenger, EVP, Münchenbuchsee

Ruedi Löffel-Wenger

Foto in hoher Auflösung

Personalien

Geboren am:  04.03.1962 
Wohnort:  Münchenbuchsee 
Berufliche Tätigkeit:  Leiter Suchtprävention (Blaues Kreuz BE, SO, FR) / Geschäftsführer EVP BE  

Zugehörigkeit

Partei:  EVP 
Fraktion:  EVP 
Wahlkreis:  Mittelland-Nord 

Sitz im Grossen Rat

Eintritt Austritt
01.06.2002

Mandate in Organen, Kommissionen und Delegationen

Legislatur 2014 - 2018

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Sicherheitskommission (SiK)  Ersatzmitglied  01.06.2014   

Legislatur 2010 - 2014

Gremium Mandat Eintritt Austritt
GRB betreffend die Volksinitiative "Keine Einbürgerung von Verbrechern und Sozialhilfeempfänger" - POM  Kommissionsvizepräsident/in  21.03.2013  05.06.2013 
Volksinitiative "Schluss mit gesetzlicher Verteuerung der Wohnkosten für Mieter und Eigentümer"  Kommissionsvizepräsident/in  11.03.2013  02.09.2013 
GRB betreffend den Beitritt zum Konkordat über Massnahmen gegen Gewalt anlässlich von Sportveranstaltungen; Ergänzung des Konkordats  Mitglied  22.11.2012  20.03.2013 
Bericht Standortkonzentration Berner Fachhochschule (BFH)  Mitglied  12.09.2011  27.03.2012 
Gesetz über die politischen Rechte (PRG) (Totalrevision)  Mitglied  09.06.2011  07.06.2012 
Lotteriegesetz (Änderung)  Mitglied  25.11.2010  04.04.2011 
Finanzkommission  Mitglied  01.06.2010  03.06.2012 

Legislatur 2006 - 2010

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Datenschutzgesetz (KDSG) (Änderung)  Kommissionsvizepräsident/in  22.11.2007  31.03.2008 
Steuergesetzrevision 2008 / GRB betreffend Volksvorschlag  Mitglied  10.09.2007  19.11.2007 
Gesetz vor Schutz Passivrauchen  Mitglied  22.03.2007  10.09.2008 
Gesetz über die Anstellung der Lehrkräfte (Änd.)  Mitglied  11.09.2006  31.12.2009 
Gesetz über die Harmonisierung amtl. Register (Reg  Mitglied  08.06.2006  28.11.2006 
Gesetz über die Steuerung von Finanzen u. Leistung  Kommissionspräsident/in  08.06.2006  04.09.2006 
Steuerungskommission  Mitglied  23.11.2004  31.05.2010 

Legislatur 2002 - 2006

Gremium Mandat Eintritt Austritt
Gesetz über Handel und Gewerbe (HGG) (Änderung) und Steuergesetz (StG) (Änderung) - VOL  Mitglied  17.11.2005  25.01.2006 
Gesetz und Dekret über die politischen Rechte (Änderungen) und Dekret Einteilung des Staatsgebietes in Abstimmungskreise (Änderung) - STA  Mitglied  21.02.2005  18.04.2005 
Dekret über die Anstellung der Lehrkräfte (LAD) (Änderung) - ERZ  Mitglied  20.01.2004  20.04.2005 

Eingereichte Vorstösse

Geschäfts-Nr. Geschäftstitel Geschäftstyp
2017.RRGR.395 Gerechten Anteil an Mitteln von Gesundheitsförderung Schweiz in Kanton Bern holen Motion
157-2017
2017.RRGR.372 Weniger Bürokratie und gleich lange Spiesse dank pauschaler Erhebung der Beherbergungstaxen bei namhaften Beherbergungsplattformen wie Airbnb Postulat
139-2017
2017.RRGR.193 Weniger Bürokratie und gleich lange Spiesse dank pauschaler Erhebung der Beherbergungstaxen bei namhaften Beherbergungsplattformen wie Airbnb Motion
074-2017
2017.RRGR.68 Familienfreundlicher Kanton Bern: Zwei Wochen Vaterschaftsurlaub für alle! Motion
026-2017
2017.RRGR.37 Gesetzliche Grundlagen zu Transitplätzen für Fahrende Motion
005-2017
2016.RRGR.891 Dank neuer Technologien wachsende Sharing Economy – Wo steht der Kanton Bern? Motion
189-2016
2016.RRGR.884 Staatsquotenneutrales Mobility-Pricing im Kanton Bern testen Motion
183-2016
2016.RRGR.621 Berufsbildung stärken und Hochschulausbildung wirksam steuern Motion
127-2016
2016.RRGR.569 Salzhandel ist keine Staatsaufgabe: Salzregal abschaffen Motion
111-2016
2016.RRGR.108 Sport als Promotionsfach Postulat
035-2016
2016.RRGR.83 Studiermöglichkeit für Flüchtlinge aus dem syrischen Bürgerkrieg an der Berner Fachhochschule und an der Universität Bern ermöglichen! Motion
024-2016
2015.RRGR.1155 Für faire und effiziente Verfahren bei zweiten Wahlgängen Motion
307-2015
2015.RRGR.1114 Keine Bevorzugung von Familien mit Drittbetreuung bei der Prämienverbilligung Motion
287-2015
2015.RRGR.343 Schluss mit den staatlich geschützten Wuchertarifen bei den Notaren Motion
113-2015
2014.RRGR.625 Proporzgerechtigkeit bei Grossratswahlen Motion
127-2014
2014.RRGR.134 Lehrplan 21: Der Grosse Rat muss entscheiden können Motion
049-2014
2013.RRGR.104 Erdgas- bzw. Schiefergasförderung - auch im Kanton Bern? Interpellation
048-2013
2013.RRGR.94 Einsatz von Zivildienstleistenden im Schulbereich Motion
044-2013
2013.RRGR.11037 Vorkommnisse im Alters- und Pflegeheim Chalet Eibisch in Amsoldingen Interpellation
033-2013
2012.RRGR.1443 Das System der Krankenkassenprämienverbilligung muss gerechter gestaltet werden Motion
004-2013
2012.RRGR.10067 Kantonales Sportanlagenkonzept (KASAK) Motion
265-2012
2012.RRGR.1332 Einführung einer Teilfinanzierung des Projekts "easyvote" Motion
256-2012
2012.RRGR.1072 Gemeinden und Kanton stärken: Entscheidungsgrundlage für optimale Kantonsstrukturen schaffen Motion
196-2012
2012.RRGR.656 Taxation nach Ermessen Motion
127-2012
2011.RRGR.1309 Einführung des neuen bundesrätlichen Standards "Nachtregime" in die kantonale Gesetzgebung Motion
278-2011
2011.RRGR.1286 Parlamentsrechtsrevision: Vertretung der kleinen Fraktionen in den Kommissionen Postulat
261-2011
2011.RRGR.1288 Keine neuen Schulden dulden! Motion
262-2011
2011.RRGR.1002 Förderung Tiefenwärmenutzung - Bodenschätze in der Schweiz nutzen Motion
224-2011
2011.RRGR.997 Vaterschaftsurlaub auch beim Kanton Bern Motion
216-2011
2011.RRGR.509 Der notwendige Ausstieg aus der Atomenergie bedingt rigoroses Sparen Motion
072-2011
2011.RRGR.508 Der Kanton Bern hat keine andere Wahl: AKW Mühleberg stilllegen! Motion
071-2011
2010.RRGR.1967 Beseitigung falscher Anreize bei der Krankenkassenprämienverbilligung Motion
233-2010
2010.RRGR.1948 Anpassung des Polizeigesetzes zum Schutz der Kinder in Chaträumen Parlamentarische Initiative
220-2010
2010.RRGR.1109 Mit einer ZAS Spitäler und Prämienzahlende entlasten Motion
104-2010
2009.RRGR.2345 Zwangsheiraten im Kanton Bern Motion
001-2010
2009.RRGR.2402 Ist die Ferkelkastration mit Isofluran unbedenklich? Interpellation
264-2009
2009.RRGR.2324 Mit Disc-Recycling CO2-Ausstoss reduzieren und Erdöl sparen Motion
263-2009
2009.RRGR.2502 Suizidbeihilfe im Kanton Bern Motion
238-2009
2009.RRGR.2462 Ordnungsdiensteinsätze bei Sportveranstaltungen Motion
200-2009
2009.RRGR.2281 Integration fördern - das Potenzial der MigrantInnenorganisationen besser nutzen Postulat
180-2009
2008.RRGR.2434 Steuerliche Entlastung für Familien Motion
249-2008
2008.RRGR.2413 Projekt "Holz und Energie im Kanton Bern" und kantonale Waldpolitik Motion
040-2008
2007.RRGR.2266 Standesinitiative: Artikel 7 des BG über die Harmonisierung der direkten Steuern der Kantone und Gemeinden Motion
254-2007
2007.RRGR.2331 Grundsatzdebatte zum künftigen Verhältnis zwischen Kirche und Staat: Trennung, Entflechtung oder Status quo? Motion
218-2007
2007.RRGR.2572 Anwendung des doppelten Pukelsheims bei Grossratswahlen Motion
175-2007
2007.RRGR.2296 Sofortige Umsetzung des Volkswillens zur Erhöhung der Kinderzulagen Parlamentarische Initiative
176-2007
2007.RRGR.2494 Ein Mensch - eine Stimme Motion
149-2007
2007.RRGR.2431 Strategie des Kantons betreffend die BLS AG Interpellation
112-2007
2007.RRGR.2363 Anwendung des "doppelten Pukelsheim" bei Grossratswahlen Postulat
029-2007
2006.RRGR.2341 Für echte und faire Majorzwahlen ohne vorgedruckte Wahlzettel Motion
301-2006
2006.RRGR.2482 EURO 2008 ohne Alkohol-Exzesse Postulat
191-2006
2006.RRGR.2506 Schluss jetzt mit unerwünschtem Rauch im Gastgewerbe Motion
152-2006
2006.RRGR.2372 Palliative Care in die Rahmenleistungsverträge aufnehmen Motion
048-2006
2005.RRGR.4180 Übernahme des LAD-Einsteigslohns ins revidierte LAG Motion
324-2005
2005.RRGR.4338 Mit vergessenen Freizügigkeitsguthaben das Gemeinwesen entlasten Motion
065-2005
2004.RRGR.4166 Behindertentransport im Kanton Bern sicherstellen! Motion
290-2004
2004.RRGR.4035 Saubere Luft in öffentlich zugänglichen Innenräumen Motion
287-2004
2004.RRGR.4076 Saubere Luft im Gastgewerbe Motion
288-2004
2004.RRGR.4092 Entlastung von Verwaltung und Parteien bei kantonalen Wahlen Motion
039-2004
2002.RRGR.4498 Werbeeinschränkungen für Alkohol Motion
178-2002
2002.RRGR.4418 Werbeeinschränkungen für Tabakwerbung Motion
177-2002

Interessenbindungen

Typ Name Funktion Gremium
A Christliche Schule Bern (Beirat) Mitglied/Beisitzer -
C Eidg. Kommission für Tabakprävention (EKTP) Mitglied/Beisitzer -
D EVP Kanton Bern (Co-Geschäftsführer) Mitglied/Beisitzer Geschäftsleitung
D EVP Münchenbuchsee Mitglied/Beisitzer Ausschuss/Vorstand

Legende

A
Tätigkeit in Führungs- und Aufsichtsgremien in- und ausländischer Unternehmungen, Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des privaten und des öffentlichen Rechts
B
Dauernde Leitungs- und Beratungsfunktionen für in- und ausländische Interessengruppen
C
Tätigkeit (ausserhalb des Grossen Rates) in Kommissionen oder anderen Organen der Eidgenossenschaft, des Kantons und der bernischen Gemeinden
D
Wichtige politische Ämter (ausserhalb des Grossen Rates)

Hinweis

Sämtliche Angaben beziehen sich auf den aktuellen Zeitpunkt.

Bei ehemaligen Grossratsmitgliedern sind es die Details zum Zeitpunkt des Austrittes aus dem Grossen Rat.


Weitere Informationen

Kontakt

Ruedi Löffel-Wenger
Hofmatt 12
3053 Münchenbuchsee

E-Mail schreiben

Internetauftritt

 


Informationen über diesen Webauftritt

http://www.gr.be.ch/gr/de/index/mitglieder/mitglieder/suche/mitglied.html