Kanton Bern

Kanton Bern Startseite

Grosser Rat Startseite


Navigation



Der Grosse Rat

Gesetzgebende Behörde (Legislative)

Der Grosse Rat ist das Parlament, die gesetzgebende Behörde (Legislative) des Kantons Bern. Er wird alle vier Jahre vom Volk gewählt und vertritt damit das Volk, das die oberste Gewalt im Kanton ist (Souverän).

Der Grosse Rat ist eine Milizbehörde. Seine Mitglieder üben ihr Amt nur im Nebenberuf aus.

Mitglieder

Hintergrundwissen zu Wahlen und Zusammensetzung

Legislatur 2014 - 2018

Letztmals wurden die 160 Grossratsmitglieder am 30. März 2014 gewählt. Die aktuelle Amtsdauer dauert vom 1. Juni 2014 bis zum 31. Mai 2018.

Sessionen

Der Grosse Rat tagt an fünf Sessionen pro Jahr im Rathaus in Bern. Die Beratungen sind öffentlich und können von der Zuschauertribüne des Rathauses des Rathauses aus verfolgt werden.

Sessionen und Sessionsdaten

Zuschauertribüne des Rathauses

Aufgaben

Zu den wichtigsten Aufgaben des Grossen Rates gehören die Gesetzgebung, das Budgetrecht und die Oberaufsicht über die Regierung, die Verwaltung und die Gerichte. Zudem wählt er nebst anderen die Richterinnen und Richter.

Aufgaben des Grossen 

Hintergrundwissen zu Richterwahlen


Weitere Informationen

Kontakt

Guichet GR/GC

Parlamentsdienste des Grossen Rates des Kantons Bern
Postgasse 68
3000 Bern 8

Tel. 031 633 75 75
Fax 031 633 75 05
Kontakt per E-Mail
Kontaktformular

 


Informationen über diesen Webauftritt

http://www.gr.be.ch/de/index/gr/gr