Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Abgeltung der Regresstätigkeit bei vom Kanton mitfinanzierten Hospitalisationen. Objektkredit (neue, wiederkehrende Ausgabe) für die Jahre 2018 - 2023

Geschäfts-Nr.: 2016.RRGR.469 
Geschäftstyp: Kreditgeschäft GR  
Federführung: GEF Gesundheits- und Fürsorgedirektion 
Vorberatende Kommission: Gesundheits- und Sozialkommission (GSoK)  
Dringlichkeit beantragt: Nein  
Sachregister:

Referendumsmöglichkeit:

Referendumstyp: Fakultatives Finanzreferendum 
Beginn der Referendumsfrist: 05.10.2016 
Ablauf der Referendumsfrist: 05.01.2017 
Abgabe der beglaubigten Unterschriften: 06.02.2017 

Traktandierungen

Traktandierung im Regierungsrat

Datum Sitzung / Traktanden- / Dokumententitel
04.05.2016  Regierungssitzung vom 4. Mai 2016 
  Abgeltung der Regresstätigkeit bei vom Kanton mitfinanzierten Hospitalisationen. Objektkredit (neue, wiederkehrende Ausgabe) für die Jahre 2018–2023 
 
Gremium: Regierungsrat
Beschluss: Verabschiedet
 
RRB: 2016.RRGR.469-rrb-04.05.2016-de (PDF)
Vortrag: 2016.RRGR.469-vortrag-04.05.2016-de (PDF)
05.09.2016  Septembersession 2016 
  Abgeltung der Regresstätigkeit bei vom Kanton mitfinanzierten Hospitalisationen. Objektkredit (neue, wiederkehrende Ausgabe) für die Jahre 2018 - 2023 
 
Gremium: Grosser Rat
Bemerkung: fakultatives Finanzreferendum
Beschluss: Annahme (128 Ja, 1 Nein, 0 Enthaltungen)
 
RRB: 2016.RRGR.469-rrb-04.05.2016-de (PDF)
Vortrag: 2016.RRGR.469-vortrag-04.05.2016-de (PDF)
GR-Beschlussdokument: 2016.RRGR.469-beschlussdokument-2016.09.13-13.30-de (PDF)
GRB: 2016.RRGR.469-18-grb-fakultatives Finanzreferendum-de (PDF)
Abstimmungsprotokoll: 2016.RRGR.469-Abstimmungsprotokoll-Septembersession-2016 (PDF)
GR-Wortlautdokument: 2016.RRGR.469-wortlautdok-2016.09.13-13.30-de (PDF)

Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

http://www.gr.be.ch/gr/de/index/geschaefte/geschaefte/suche/geschaeft.html