Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Wer wird durch die neue Verordnung zur Videoüberwachung geschützt? Die Polizei oder die Hooligans?

Geschäfts-Nr.: 2009.RRGR.2409 
Geschäftstyp: Motion 192-2009 
Eingereicht durch: Mühlheim Barbara, glp, Bern
Hess Franziska, SP, Münsingen
Zumstein Katrin, FDP, Bützberg
Meyer Markus, SP, Roggwil  
Federführung: POM Polizei- und Militärdirektion 
Dringlichkeit beantragt: Ja  
Dringlichkeit gewährt: Ja, am 08.06.2009  
Vorstoss eingereicht am: 29.05.2009 

Traktandierungen

Bei neu eingereichten Geschäften erfolgt die Traktandierung in Kürze. Bei zurückgezogenen, zurückgewiesenen oder vor 2010 behandelten Geschäften gibt es keine Angaben zur Traktandierung.

Ergänzende Dokumente zum Geschäft

Datum Dokumententitel
  M 192/2009 Muehlheim, Berne (Les Verts) et al. du 29.05.2009: Ordonnance sur la videosurveillance : protection de la police ou des houligans ? (PDF) 
  M 192/2009 Muehlheim (Gruene) u.a. vom 29.05.2009 Wer wird durch die neue Verordnung zur Videoüberwachung geschützt….die Polizei (PDF) 

Weitere Informationen

 


Informationen über diesen Webauftritt

http://www.gr.be.ch/gr/de/index/geschaefte/geschaefte/suche/geschaeft.html